Personal-Wissen.de » Recruiting » Background-Recherche über Bewerber

Background-Recherche über Bewerber

Als Unternehmer wissen Sie natürlich, dass Ihr Personal zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens gehört. Deshalb sollten Sie stets darauf achten, dass Sie möglichst nur das beste Personal einstellen. Dennoch passiert es in der Praxis immer wieder, dass man ein „faules Ei“ erwischt. Dann müssen Sie für Ihren Fehler bezahlen. Sie sollten sich deshalb überlegen, zukünftig genauere Informationen über Ihre Mitarbeiter einzuholen, bevor Sie sie einstellen. In diesem Artikel wollen wir uns etwas genauer ansehen, wie Sie auf legalem Wege solche Informationen finden.

Informationen aus dem Social Media-Bereich

Die meisten Menschen gehen eher sorglos mit ihren persönlichen Daten im Internet um. Besonders Social Media-Dienste unterstützen sie bei der Verbreitung von Informationen aus ihrem Privatleben. „Googeln“ Sie den Namen Ihres Bewerbers und finden Sie heraus, was es über ihn zu erfahren gibt. Fotos von der letzten Party oder des letzten Urlaubs können manchmal ganz aufschlussreich sein. Wie äußert sich der Bewerber im Netz über seine jetzigen Kollegen oder seinen Arbeitgeber? Gewinnen Sie einen Eindruck davon, ob die Arbeit für ihn eine wichtige oder eher eine untergeordnete Rolle spielt.

Telefonische Referenzauskünfte

Sehr aufschlussreich können auch Telefonate mit ehemaligen Arbeitgebern sein. Sie können genau die Fragen stellen, die Sie aus einer Bewerbung gewöhnlich nicht beantwortet bekommen. Wissen sollten Sie allerdings, dass Sie einen alten Arbeitgeber nur dann um eine Auskunft bitten dürfen, wenn der Bewerber dem ausdrücklich zugestimmt hat. Manche Bewerber geben sogar direkt Ansprechpartner für telefonische Referenzauskünfte an. Dann dürfen Sie diese Gelegenheit natürlich beim Schopfe packen.

Fazit

Nur wenn Sie über Ihren Bewerber genau Bescheid wissen, können Sie eine fundierte Entscheidung über seine Einstellung treffen. Natürlich sind Sie deshalb auch nicht vor „Fehlgriffen“ gefeit. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen geeigneten und fähigen Mitarbeiter finden, steigt enorm, wenn Sie sich im Vorfeld ausführlich über den Bewerber informieren.

2013-11-06T00:35:44+00:00 15. Oktober 2011|Recruiting|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. PersonalPrivacy 27. Januar 2014 um 14:04 Uhr

    Personaler informieren sich immer stärker im Internet über Bewerber. Wichtig als Bewerber über die verfügbaren Infos auf dem Laufenden zu bleiben und bei Bedarf aktiv zu werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar



Die Topauswahl von heute für unsere Leser:
Empfohlen von Recommended by NetLine