Personal-Wissen.de » Personalmanagement » Online-Karrieretag: Schwierige Personallage in der digitalen Wirtschaft

Online-Karrieretag: Schwierige Personallage in der digitalen Wirtschaft

Der Personalbedarf bei Unternehmen der Digitalbranche ist auf einem Hoch, wird in Zukunft sogar noch weiter stark ansteigen. Dieser Wirtschaftszweig verzeichnet seit Jahren ein immenses Wachstum. So ist es nur logisch, dass auch der Bedarf an Personal gleichermaßen steigt. Die Nachfrage, nach neuen Einsteigern und etablierten Mitarbeitern, wird der Personalmarkt noch nicht gerecht.

Digitale_Personalakte

Enorme Schwierigkeiten bei der Personalrekrutierung

Nach einer aktuellen Unternehmensbefragung vom BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.) kämpfen Unternehmen der digitalen Wirtschaft mit enormen Schwierigkeiten bei der Suche nach Berufseinsteigern und Young Professionals. In Zahlen bedeutet dies, dass 72% der befragten Unternehmen mit erheblichen Problemen bei der Suche nach Berufseinsteigern und 50% bei der Suche nach Young Professionals zu kämpfen haben. Bei Berufseinsteigern mit Hochschulabschluss sind Wirtschaftswissenschaftler (82,2% der Unternehmen), gefolgt von Absolventen aus Informatik bzw. Technikstudiengängen (74,1%), am meisten gefragt.

Zeit zu handeln

Die Prognose gibt sogar aus, dass sich die Probleme bei der Personalbeschaffung in den nächsten 3 Jahren noch verschärfen werden. Dieser Entwicklung soll entgegengewirkt werden, am 24.10.2013 wird daher der erste Online-Karrieretag in Hamburg stattfinden. Der Online-Karrieretag wurde ins Leben gerufen, um Unternehmen und potentiellen Mitarbeitern eine Plattform zum gegenseitigen Kennenlernen zu geben.

Online-Karrieretag schafft Abhilfe

Unternehmen der Online-Wirtschaft haben die Möglichkeit, zielgenau neue Mitarbeiter und Nachwuchskräfte auf sich aufmerksam machen. Interessierte Bewerber haben dadurch die einmalige Chance eine Vielzahl an potentiellen Arbeitgeber an einem Tag kennenzulernen. Das Konzept verspricht eine Mischung aus Messe und Konferenz mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Jobs in Hülle und Fülle

Eine große Bandbreite von bis zu 100 Ausstellern (wie z.B. OTTO oder immonet) aus der Branche werden eine Vielzahl an spannenden Jobs bereithalten. Auf die Besucher warten Festanstellungen, Praktika und Werkstudentenstellen aus allen Bereichen, von Marketing und Werbung über Design und Konzeption bis hin zu Informatik und Technologie.
Der Karrieretag findet am 24.10.2013 im Millerntorstadion des FC St. Pauli statt. Interessierte können sich kostenlos anmelden. Die Anmeldung von weiteren Unternehmen ist begrenzt, jedoch noch möglich.

Autor: Marc Stahlmann

2017-05-22T12:16:49+00:00 30. April 2013|Personalmanagement, Recruiting|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar