Die Ausbildung von Jugendlichen ist der Weg, um sich den eigenen Nachwuchs für das Unternehmen ins Haus zu holen und ihn entsprechend der Unternehmensleitbilder auszubilden. Doch um die Ausbildung durchzuführen, müssen Betriebe ganz bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Diese lassen sich in verschiedene Teilbereiche unterscheiden, die hier kurz vorgestellt werden sollen.

Personalabrechnung

Die persönliche Eignung

Ein wichtiger Punkt ist die persönliche Eignung des Ausbildenden. Grundsätzlich gilt vom Gesetz her jeder als persönlich geeignet für die Ausbildung. Ausnahmen gelten bei straffällig gewordenen Personen. Ihnen ist es verboten, Jugendliche, Kinder oder Minderjährige zu beschäftigen. Betroffen sind ebenfalls Personen, die gegen das Berufsbildungsgesetz verstoßen oder die darin enthaltenen Ausführungsbestimmungen nicht eingehalten haben.

Die fachliche Eignung

Ebenfalls muss der Ausbilder fachlich geeignet sein, um die Lehrinhalte der Ausbildung vermitteln zu können. Dafür muss entweder eine Ausbildereignungsprüfung absolviert worden sein oder der Ausbildende muss die notwendigen Kenntnisse, die für den Ausbildungsberuf von Bedeutung sind, vorweisen.

Diese werden regelmäßig erworben, wenn der Ausbildende selbst eine ähnliche Ausbildung absolviert hat oder aufgrund praktischer beruflicher Erfahrungen die entsprechenden Kenntnisse erlangt hat. Ebenfalls berechtigt der „AdA“-Schein zur Ausbildung von Jugendlichen, der bei einem Studium erworben werden kann.

Eignung der Ausbildungsstätte

Des Weiteren muss auch die Ausbildungsstätte geeignet sein, um eine Ausbildung durchführen zu können. Hierbei müssen beispielsweise bei Mitarbeitern unterschiedlicher Geschlechter verschiedene sanitäre Einrichtungen zur Verfügung stehen. Dem Auszubildenden muss ein Arbeitsplatz zugewiesen werden können und Ähnliches.

Gerade kleine Betriebe können oft nicht alle Anforderungen erfüllen, die an sie gestellt werden, um ausbilden zu können. Allerdings besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung auch im Verbund durchzuführen, bei dem sich mehrere Unternehmen zusammenschließen.

Kostenfreie Checkliste von Personal-Wissen.de!

Check list

Voraussetzungen Ausbildung

Welche Voraussetzungen für die Ausbildung im eigenen Betrieb vorhanden sein sollten, finden Sie in dieser Checkliste. Sie können dieses Dokument (120 KB, PDF) kostenlos downloaden und direkt am PC ausfüllen.

Wenn Sie ausbilden möchten, erfahren Sie mehr bei Berufsinformation.org, im Mittelstandsblog, bei NNZ Online und im Ausbilder-Blog.