Personal-Wissen.de

Rund ums Personalwesen

Arbeitsrecht
Personalmanagement
Recruiting
Vorlagen / Checklisten
Weiterbildung

Whitepaper Digitale Personalakte



Mit Zuwendungen zum Erfolg: Wie Motivation die Arbeitsleistung steigert

27. Februar 2015 · Keine Kommentare

Motivierten Mitarbeitern ist am Erfolg des Teams und Unternehmens gelegen. Daher beteiligen sie sich aktiver am Erreichen der Unternehmensziele, sie fehlen seltener und arbeiten insgesamt effizienter. Selbst verhältnismäßig kleine Investitionen machen sich daher schnell und nachhaltig bezahlt.

Die Basis der Mitarbeitermotivation

Die beste Grundlage für motivierte Mitarbeiter ist ein offener, respektvoller und wertschätzender Umgang mit ihnen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Mitarbeitern Wertschätzung entgegenzubringen. Kostenlos und in der Regel effektiv sind lobende Worte, Achtsamkeit, ein offenes Ohr für sie zu haben und ihre Vorschläge zu Verbesserungen im Unternehmen ernst zu nehmen. Ein anderes Mittel können kleine Geschenke sein. Mit dem Logo des Unternehmens bedruckt freuen sich nicht nur Kunden über durchdachte Werbegeschenke sondern auch die Arbeitnehmer im eigenen Unternehmen, daran scheinen einige Arbeitgeber nicht zu denken. Bedruckte Taschen sind als Werbeartikel besonders gern gesehen. Werbemittel machen gut zehn Prozent der Kommunikation und Werbung nach aussen aus, denn mit der passenden Kombination aus Produkt und Botschaft gehören sie zu den effizientesten Tools für ein gutes Image, wiese sollte man dieses Mittel nicht auch innerbetrieblich ausschöpfen?

Wer sich und seine Leistungen anerkannt fühlt, ist eher dazu geeignet die Anstrengungen noch zu steigern, eigene Ideen einzubringen und gemeinsam mit den Vorgesetzten an Verbesserungen zu arbeiten. Dieser Umgang muss allerdings Teil einer allgemeinen und durchgängig umgesetzten Unternehmenskultur sein wund darf nicht nur dann eingesetzt werden, wenn es gerade einmal strategisch nötig erscheint oder passt. Die letzten Fälle werden von Mitarbeitern nämlich schnell durchschaut.

Personalbeschaffung ist Marketing

Annehmlichkeiten im Unternehmen

Um die Arbeitsmoral im Unternehmen insgesamt hoch zu halten, sollte der Betrieb ein Ort sein, an dem sich die Mitarbeiter wohl fühlen können. Neben ansprechenden und hochwertigen Möbeln, Grünpflanzen und guter Beleuchtung sollte das Augenmerk dabei vor allem auf der Gestaltung des Pausenbereichs und den Annehmlichkeiten hier liegen. Bequeme Sitze und frische Luft in diesem Bereich laden zum Entspannen und zum Austausch unter den Kollegen ein. Das verbessert das Miteinander und kann sogar an Ort und Stelle zum Lösen von Problemen führen.
Obst und andere kleine Snacks, Mineralwasser, Säfte und natürlich Kaffee – oder auch gleich eine gut ausgestattete Kaffeebar können ebenfalls dazu gehören. Gerade Kaffee hat sogar noch weitere positive Effekte:

Wach, motiviert, konzentriert – Kaffee als mehrfach wirksame Zuwendung

Wird den Mitarbeitern im Pausenraum eine hochwertige Kaffeemaschine geboten, werden sogar die kleinen Auszeiten zum leistungssteigernden Motivator für die folgende Arbeit. Wie sich die Kaffee-Ecke am besten umsetzen lässt, dazu berät beispielsweise Tchibo Coffee Service. Und der Aufwand lohnt sich: Denn das in dem Heißgetränk enthaltene Koffein macht nicht nur wach, sondern wirkt sich auch auf Gedächtnis und Konzentration aus. Dass dieser Effekt nachweisbar ist, bewies jetzt ein Placebo-kontrolliertes Experiment an der renommierten Johns Hopkins Universität in Baltimore. Geschärfter Fokus, Linderung von Kopfschmerzen und die anregende Wirkung auf den gesamten Körper gibt es inklusive dazu. Wer in eine hochwertige Kaffeemaschine mit reichlich Auswahl investiert, kann so sicherstellen, dass alle Mitarbeiter gern und häufig zugreifen und während der Pausen die Arbeitsleistung merklich erhöhen. Zudem wird hier noch ganz nebenbei ausgedrückt, dass die Mitarbeiter aus Sicht des Unternehmens Qualität verdienen, also offensichtlich wertgeschätzt werden.

Als alleinige Zuwendung reicht die Kaffee-Ecke zwar nicht aus, um nachhaltig für Motivation unter allen Mitarbeitern zu sorgen – ohne respektvolles Miteinander geht es nicht – sie ist jedoch ein wirksamer Zusatz.

Aus der Kategorie: Personalmanagement

Themenschwerpunkte:, , , , , ,



0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt bisher keine Kommentare.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema!



Arbeitsrecht Themenschwerpunkt Arbeitsrecht

Rund um das Gebiet der Arbeitsverträge und Arbeitsgerichte gibt es zahllose Fallstricke und Problemfelder. Das ist eine große Herausforderung für die Praxis. Hier finden Sie einige unserer beliebtesten Beiträge zu diesem Themenfeld.

Unterlagen, die Sie bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses aushändigen müssen
Urlaubsansprüche von Minijobbern
Gründe für eine Abmahnung
Voraussetzungen für die Verlängerung der Probezeit
Voraussetzungen für die Ausbildung von Azubis
Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
Beteiligung des Betriebsrats an der Personalplanung/-beschaffung

Checkliste Anforderungsprofile

Bei der Neubesetzung von Stellen sollte man sich genau überlegen, was der Bewerber eigentlich können soll. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein Anforderungsprofil. Wir haben uns einige Berufe angesehen und typische Anforderungen identifiziert.

Anforderungsprofil Bürokauffrau oder Bürokaufmann
Anforderungsprofil Verkäufer / Verkäuferin
Anforderungsprofil kaufmännische Leitung
Anforderungsprofil PersonalreferentIn
Anforderungsprofil einer Sekretärin / eines Sekretärs
Anforderungsprofil Einzelhandelskaufmann
Anforderungsprofil Filialleitung
Anforderungsprofil Buchhaltung

Geld Themenschwerpunkt Vergütung und Gehalt

Das Geld ist natürlich auch im Personalwesen ein wichtiger Punkt. Jeder möchte für seine Arbeit angemessen bezahlt werden. Wir haben zu diesem wichtigen Thema eine Reihe von Beiträgen zusammengetragen.

Vor- und Nachteile der Vergütung auf Provisionsbasis
Wie man Prämienlohn einsetzen kann
Was ist eigentlich Zeitlohn?
So kann man Akkorlohn in der Praxis gestalten

Ordner Vorlagen und Muster für Ihre Personalarbeit

Personalarbeit ist auch immer zu einem Teil Verwaltungsarbeit. Sparen Sie hierbei Zeit, indem Sie mit Vorlagen arbeiten, die dann an Ihren Bedarf angepasst werden.

Arbeitsvertrag-Muster
Arbeitszeugnis-Muster
Aufhebungsvertrag-Muster
Änderungskündigung-Muster
Kündigung-Muster
Abmahnung-Muster