Projektmanager werden in fast allen Wirtschaftszweigen tätig, sei es nun in Industriebetrieben, im Einzel- oder Großhandel, in Handwerksbetrieben oder Werbeagenturen. Innerhalb ihres Unternehmens übernehmen die Projektmanager eine hohe Verantwortung, die mit einer Vielzahl anfallender Aufgaben einhergeht. Aus diesem Grund wird auch das Anforderungsprofil für einen Projektmanager oder eine Projektmanagerin sehr umfassend sein.

Personalabrechnung

Projektmanager erledigen Marktforschungsaufgaben und erarbeiten aus den daraus resultierenden Erkenntnissen mögliche Marktlücken, in denen sich eine Produktpositionierung für das eigene Unternehmen lohnen kann. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Entwicklung und Fertigung werden beispielsweise Prototypen entwickelt, die bis zur Marktreife weiterentwickelt werden müssen.

Für die Einführung neuer Produkte am Markt müssen Projektmanager auch mit Werbeagenturen zusammenarbeiten. Gemeinsam werden dann Abmessungen, Farben, Formen und Designs besprochen, die natürlich in den zugehörigen Werbemaßnahmen wieder aufgegriffen werden müssen. Ebenfalls zählt zu den Aufgaben der Projektmanager die Entwicklung von Marketingstrategien, damit das neue Produkt am Markt auch bekannt gemacht werden kann. Des Weiteren sind Projektmanager für die Erarbeitung von Strategien zur erfolgreichen Produktpositionierung verantwortlich.

Ebenfalls müssen Projektmanager die Lebensdauer der Produkte überwachen, bei technischen Neuerungen evtl. Verbesserungen erkennen und durchsetzen und so modifizierte Produkte entwickeln, die die bisherigen Produkte ersetzen. Im Bereich der chemischen und pharmazeutischen Industrie sind Projektmanager übrigens auch für die Koordination der Marktforschung, sowie der klinischen Entwicklung einzelner Produkte verantwortlich. Aus diesen vielfältigen Aufgaben ergibt sich folgendes

Anforderungsprofil Projektmanager / -in

  • kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse in der Marktforschung und Produktentwicklung
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit, sich notfalls gegen die Meinung anderer Teammitglieder durchzusetzen
  • Kenntnisse in der Produktpositionierung
  • Kenntnisse im Umgang mit Menschen
  • Kenntnisse im Marketing und der Entwicklung von Strategien für die erfolgreiche Markteinführung von Produkten
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren
  • Fähigkeit, sich selbst und das unterstellte Team zu motivieren
  • hohe Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Fähigkeit, Neuerungen diskret zu behandeln