Der Bereich des Marketing umfasst besonders viele Einzelaufgaben. Wer im Marketing Bereich tätig sein will, sollte deshalb auch grundlegende Kenntnisse in allen Fragen des Marketings vorweisen können. Im Grunde genommen geht es darum, die Nachfrage nach den eigenen Produkten zu erhöhen. Dies geschieht durch eine konkrete Koordination und Kontrolle, sowie Planung von Maßnahmen, die dieses Ziel verfolgen. Es geht im Marketing nicht um den Verkauf an sich, wie ihn der Vertrieb vornimmt, sondern um die Erhöhung der allgemeinen Nachfrage nach den Produkten. Dabei spielt Werbung natürlich eine grundlegende Rolle. Doch zu einem funktionierenden Marketingkonzept gehören auch verschiedene Analysen, bei denen beispielsweise die individuellen Stärken und Schwächen des Unternehmens ermittelt und mit Wettbewerbern abgeglichen werden. Welche Chancen gibt es für das Unternehmen und welche potenziellen Bedrohungen gibt es? Gibt es bestimmte politische oder gesetzliche Rahmenbedingungen, die für die Produkte des Unternehmens eingehalten werden müssen? Die Fragen bearbeitet das Marketingteam eines Unternehmens. Zu den Aufgaben des Marketings gehört auch der Entwurf von Verpackungen für die Präsentation von Waren zu gestalten, damit diese möglichst attraktiv auf Kunden wirken. Es gibt Anbieter wie Schlender, die darauf spezialisiert sind eine Präsentationsverpackung für die verschiedensten Zwecke und Produkte individuell auf den Kunden abzustimmen und zum Beispiel der Corporate Identity anzupassen. Warenmuster können so geschützt transportiert und repräsentativ vorgezeigt werden.

Personalabrechnung

Für eine Stelle im Marketing wird zumeist ein Studium in dieser Fachrichtung erwartet, da es sich eben nicht um eine „einfache“ Sachbearbeitertätigkeit handelt, sondern gezielte Maßnahmen mit entwickelt werden müssen. Diese stellen das Unternehmen auch nach außen hin dar. Dadurch ist eine Kenntnis von Bedürfnissen und Wirkungsweisen verschiedener Marketingmethoden auf die Kunden besonders wichtig. Da solche Kenntnisse nur in langwierigen Prozessen erworben werden können, ist es für viele Unternehmen zwingend notwendig, dass der Bereich Marketing studiert wurde.

Marketing erscheint auf den ersten Blick nur Werbemaßnahmen zu beinhalten, wie das Verteilen von Flyern, das Schalten von Werbeanzeigen im Internet oder die Vorbereitung von TV-Werbespots. Doch es geht um mehr, im Grunde genommen laufen im Bereich Marketing alle Fäden zusammen. Schon die Corporate Identity eines Unternehmens zählt zu diesem Bereich und wird von Marketing-Fachleuten mit entwickelt. Hier geht es um ein einheitliches Auftreten des Unternehmens auf dem Markt, angefangen beim Briefpapier über die Werbung auf Firmenfahrzeugen bis hin zum Internetauftritt. Aufgrund dieser Aufgaben ergibt sich folgendes

Anforderungsprofil Marketing

  • Kenntnisse, idealerweise Studium im Bereich Marketing
  • sehr gute Kenntnisse in der Branche und dem für sie interessanten Markt
  • Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren
  • Fähigkeit, andere zu begeistern
  • sehr hohe soziale Kompetenzen
  • hohe Kreativität und Einfallsreichtum
  • analytische Kenntnisse zur Auswertung von Statistiken