Personal-Wissen.de » Personalmanagement » Buchrezension: Monkey Management

Buchrezension: Monkey Management

Heute wird an dieser Stelle ein aktuelles Managementbuch rezensiert: Monkey Management von Jan R. Edlund

In Monkey Management geht es um den Umgang mit sogenannten Monkeys. Ein Monkey ist in diesem Zusammenhang ein allgemeines Wort für Arbeiten, insbesondere solche die eigentlich von Mitarbeitern erledigt werden sollten, aber letztlich beim Vorgesetzten liegen. Dieser Ansatz ist nicht neu und der Autor beruft sich auch explizit auf die Ursprünge dieses Ansatzes, insb. bei Oncken.

In Monkey Management gelingt es dem Autor, die Problematik der Monkeys in leicht verständlicher Sprache zu vermitteln. Er erklärt, wie es zu dem Phänomen der Monkeys kommt und welche gravierenden Auswirkungen dies auf die Produktivität hat.

Im wesentlichen Teil des Buches erklärt er Ansätze, mit denen man seine Monkeys managen kann. Ziel ist es hierbei, dass die Monkeys bei den Mitarbeitern bleiben und der Vorgesetzte sich auf seine wesentlichen Arbeiten konzentrieren kann.

Das Buch behandelt ein Thema, das nicht neu ist, aber immer hochaktuell. Edlund verbindet verschiedene Ansätze zu einem schlüssigen Gesamtkonzept, mit dem es jedem gelingen sollte, das Problem des Monkey Management zu lösen. Das Buch ist auf jeden Fall eine volle Empfehlung für jeden, der sich mit dem Thema Mitarbeiterführung befasst.

Hier geht es zum Buch Monkey Management bei Amazon.

2010-09-12T10:32:07+00:00 12. September 2010|Personalmanagement|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar



Die Topauswahl von heute für unsere Leser:
Empfohlen von Recommended by NetLine