Personal-Wissen.de » Archiv für Redaktion - Sabine Hutter

About Redaktion - Sabine Hutter

Keine
So far Redaktion - Sabine Hutter has created 711 blog entries.

Cheflose Unternehmen: Wenn Mitarbeiter gemeinschaftlich entscheiden

Vom Vorgesetzten zum gleichrangigen Teammitglied, dieser Weg ist für so manchen Chef undenkbar. Andere Betriebe schlagen wiederum bewusst diesen Pfad ein, um die herkömmliche Hierarchie aufzulösen und ihre Mitarbeiter zu gleichberechtigten Entscheidungsträgern zu machen. Worin [...]

2017-11-13T17:43:36+00:00 19. November 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Online Recruiting Studie 2017: So sehen die Karrierewebsites aus

Mobile Bewerbung, benutzerfreundliche Bewerbungsformulare und die Reichweite der Stellenanzeigen – diese Aspekte und weitere zentrale Punkte der Online-Rekrutierung beleuchten die Experten von Wollmilchsau jedes Jahr. Für die Online Recruiting Studie 2017 haben sie untersucht, inwieweit [...]

2017-11-13T17:36:25+00:00 17. November 2017|Recruiting|0 Kommentare

Personalsoftware: Die Nachfrage steigt und der Markt wächst

Vor dem Trend der Digitalisierung können sich auch die Personalverantwortlichen nicht verschließen. Dementsprechend steigen die Nachfrage nach Personalsoftware und die Geschäfte der HR-Softwarebranche. Laut der jüngsten HR-Software-Konjunkturbefragung des Wirtschaftsinstituts Wolfgang Witte konnten die Personalsoftwareanbieter in [...]

2017-11-13T17:27:47+00:00 15. November 2017|Recruiting|0 Kommentare

Wie Arbeitgeber diese sechs Fehlerquellen bei der Auslandsentsendung ausschalten

Arbeitgeber, die einen Mitarbeiter für Auslandstätigkeiten benötigen, sollten vorab einige Fehlerquellen ausschalten, um unangenehme finanzielle Folgen zu vermeiden. Eine sorgfältige Planung der Auslandsentsendung schützt das Unternehmen und die Beschäftigten. Fehler 1: Vorbereitung ohne kompetente Personaler [...]

2017-11-13T17:13:35+00:00 13. November 2017|Personalmanagement|0 Kommentare

Trinkgeld schmälert als Arbeitseinkommen den Hartz-IV-Anspruch

Trinkgelder, die ein Arbeitnehmer zusätzlich zu seinem Arbeitslohn und zu den Hartz-IV-Leistungen bekommt, werden als Einkommen gewertet. Sie schmälern daher den Leistungsanspruch des Hartz-IV-Aufstockers. Für das Sozialgericht Landshut ist diese Anrechnung nicht grob unbillig (Urteil [...]

2017-11-07T08:50:18+00:00 7. November 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Steuerfreie Fahrtkostenerstattung setzt Einzelaufzeichnungen voraus

Arbeitgeber können jenen Beschäftigten, die beruflich bedingte Fahrten absolvieren, die Fahrtkosten steuerfrei vergüten. Diese Reisekostenerstattungen sind jedoch nur dann von der Lohnsteuer befreit, wenn der Arbeitgeber für jede vergütete Fahrt Einzelaufzeichnungen führt. Gemäß den gesetzlichen [...]

2017-10-20T18:26:06+00:00 28. Oktober 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Belastung am Arbeitsplatz: Der psychische Druck ist groß

Die körperliche Anstrengung sinkt, aber die psychische Belastung steigt. Lässt sich mit dieser Aussage die deutsche Arbeitswelt beschreiben? Einige Studienergebnisse zeigen, dass der Druck auf die Erwerbstätigen in Deutschland wächst. Deutschland: Psychische Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz [...]

2017-10-20T18:18:17+00:00 26. Oktober 2017|Personalmanagement|0 Kommentare

Mitarbeiter liest Hitler-Buch „Mein Kampf“: Kündigung gerechtfertigt

Ein städtischer Mitarbeiter, der in einer Arbeitspause das Hitler-Buch „Mein Kampf“ liest und damit das Hakenkreuz öffentlich präsentiert, begeht eine schwerwiegende Verfehlung. Dies stellte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg fest und hielt daher die vom Land Berlin [...]

2017-10-20T18:08:41+00:00 24. Oktober 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Polizeibewerber wegen Tattoo zu Unrecht abgelehnt

Wer sich für den Polizeidienst in Nordrhein-Westfalen bewirbt, darf nicht aufgrund einer großen Tätowierung am linken Unterarm vom Auswahlverfahren ausgeschlossen werden. Dies hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden (Beschluss des VG Düsseldorf vom 24. August 2017, [...]

2017-10-20T17:59:25+00:00 22. Oktober 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Anteil der befristeten Neueinstellungen liegt bei rund 50 Prozent

Viele Arbeitgeber möchten sich immer weniger an ihre Beschäftigten binden und vergeben deshalb bevorzugt befristete Arbeitsverträge. Im Jahr 2016 stellten die deutschen Arbeitgeber knapp 45 Prozent ihrer neuen Mitarbeiter befristet ein. Dies entspricht einer Steigerung [...]

2017-10-20T17:54:55+00:00 20. Oktober 2017|Personalmanagement|0 Kommentare


Die Topauswahl von heute für unsere Leser:
Empfohlen von Recommended by NetLine