Lohnbuchhalter 2013-04-23T09:39:36+00:00

Die Aufgaben eines Lohnbuchhalters sind vielfältig. Er ist nicht nur dafür zuständig, die Lohnbuchhaltung korrekt durchzuführen. Es fallen viele Nebenaufgaben an, wie beispielsweise die Kommunikation mit entsprechenden externen Stellen oder die Erstellung von Bescheinigungen. Aufgrund dieses umfangreichen Aufgabengebietes wird in den meisten Unternehmen hierfür eine komplette Stelle geschaffen.

Aber auch wenn es im Unternehmen keinen angestellten Lohnbuchhalter gibt, beschäftigen sich häufig Personen mit der Lohnbuchhaltung, die eigentlich andere Aufgaben effektiver und effizienter ausführen könnten. Schon allein aus Gründen der Zeitersparnis kann es sich daher häufig lohnen, diese Nebenfunktion des Unternehmens an einen externen Lohnbuchhalter Service zu vergeben.

Diese Ausgliederung hilft den Unternehmen aber auch, viel Geld zu sparen. Durch die Beschäftigung eines externen Lohnbuchhalters entfallen die Lohnkosten für den Mitarbeiter im Unternehmen, der diese Aufgabe bisher erfüllt hat. Zudem wird dadurch die Software für die Lohnbuchhaltung überflüssig, die durch häufige Updates und Wartungsverträge hohe Kosten verursacht. Wenn intern kein Lohnbuchhalter mehr beschäftigt wird, so ist dies für das Unternehmen ein Gewinn auf ganzer Linie.

Jetzt Angebote für Lohnbuchhalter vergleichen