Personal-Wissen.de » Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Ablauf einer Kündigungsschutzklage in vier Schritten

Nicht immer können Arbeitsverhältnisse harmonisch enden. Erhält der Arbeitnehmer eine Kündigung, die er für nicht gerechtfertigt hält, kann er sich dagegen mit einer Kündigungsschutzklage wehren. Damit diese von Erfolg gekrönt sein kann, ist es erforderlich, [...]

23. Februar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Kündigung eines rechtsextremen Busfahrers: Nicht ohne Abmahnung

Fällt ein Mitarbeiter durch rechtsextremes Gedankengut auf, hegt so mancher Arbeitgeber den Wunsch, sich schnell von diesem zu trennen. Immerhin ist in solchen Fällen das Arbeitgeberimage in Gefahr, sollte jemand die Äußerungen des Mitarbeiters mit [...]

4. Februar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Betriebsratssitzung am nächsten Tag: Nachtschicht darf verkürzt werden

Auch wenn so mancher Arbeitgeber dieser Auffassung ist: Die Betriebsratsarbeit ist kein Privatvergnügen. Ist eine Betriebsratssitzung außerhalb der eigentlichen Arbeitszeit angesetzt, gilt diese ebenfalls als Arbeitszeit. Dementsprechend müssen auch für sie die gesetzlichen Anforderungen aus [...]

24. Januar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Ohne Girokonto geht im Berufsleben nichts

Bereits Schüler kommen bei Antritt eines Nebenjobs häufig zu der Erkenntnis, dass der Arbeitgeber das Gehalt überweisen möchte und Barzahlungen ablehnt. Für spätere BAföG-Zahlungen während des Studiums muss ebenfalls ein Girokonto vorhanden sein. Wer stattdessen [...]

18. Januar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Das kostenlose Gehaltskonto – kein Auslaufmodell

Der Vorsitzende des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes sprach Mitte des Jahres 2016 erstmals davon, dass sich die Verbraucher an den Gedanken gewöhnen müssten, dass es bald keine kostenlosen Gehaltskonten mehr gäbe. Zu dünn seien die [...]

18. Januar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Nachtzuschlag: Wie viel steht Nachtarbeitnehmern zu?

Ob ein Arbeitnehmer nur einmalig, wiederholt oder gar dauerhaft während der Nacht, also in der Zeit zwischen 23.00 und 6.00 Uhr arbeitet, in jedem Fall steht ihm ein Nachtzuschlag zu. Damit sollen die besonderen Belastungen [...]

5. Januar 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Heiligabend, Weihnachten und Silvester: Urlaubsfakten rund um den Jahreswechsel

Jedes Jahr ist es erneut Thema in vielen Betrieben: Wie läuft das eigentlich mit dem Urlaub an Weihnachten, Silvester und Neujahr? Rund um die Feiertage und den Jahreswechsel ranken sich zahlreiche hartnäckige Mythen. Doch wann [...]

28. Dezember 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Verdacht gegen Blaumacher: Lohnt sich ein Detektiv?

Für jeden Arbeitgeber kommt einmal der Moment, in dem er sich nicht mehr sicher ist, ob seine Mitarbeiter bezüglich ihrer Erkrankung wirklich ehrlich sind. Doch wie kann der Arbeitgeber nun Gewissheit erlangen? Wann der Verdacht [...]

20. Dezember 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Kurioses Urteil: Ohne ordentliche Unterschrift kein Arbeitszeugnis

Dass sich die deutschen Gerichte bisweilen mit eher seltsamen Fällen herumzuschlagen haben, ist kein Geheimnis. Ein vor dem LAG Hamm verhandelter Fall zählt definitiv in diese Kategorie: Eine Arbeitnehmerin forderte drei Mal ein neues Arbeitszeugnis [...]

12. Dezember 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare

GPS: Für und Wider von Mitarbeiter-Überwachung

Der gläserne Mitarbeiter ist in der Berufswelt von heute aufgrund der GPS-Technik längst Realität geworden. Gerade in der Logistik-Branche bieten sich Navigationssysteme an, um einerseits den Transporteuren die Zielsuche wesentlich zu erleichtern. Andererseits bieten sie [...]

9. Dezember 2016|Arbeitsrecht, Personalmanagement|0 Kommentare
Kostenlose HR-Whitepaper - unsere Auswahl für Sie:
Recommended by Recommended by NetLine