Personal-Wissen.de » Fortbildungen im Personalbereich » Ausbildung der Ausbilder (AdA)
Ausbildung der Ausbilder (AdA) 2013-04-22T14:31:57+00:00

Die Ausbildung der Ausbilder wird unter diesem oder einem ähnlichen Namen von den meisten Kammern durchgeführt, so auch von der IHK. Zielgruppe dieser Ausbildung sind Menschen, die in ihrem Betrieb als Ausbilder tätig sein werden, oder die als Ausbildungsbeauftragte eingesetzt werden. Auch Personen, die eine Ausbildung zum IHK-Fachwirt anstreben, benötigen diese Ausbildung als Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Die Ausbildung der Ausbilder dauert in Vollzeit zwei Wochen, in Teilzeit kann sie in zwei Monaten absolviert werden.

Die Lehrgangsteilnehmer erhalten eine grundliegende pädagogische und methodische Ausbildung, die sie benötigen, um mit jungen Auszubildenden umgehen zu können. Am Ende der Ausbildung steht die Abschlussprüfung. Diese besteht aus einem schriftlichen Teil und einer praktischen Unterweisung eines Auszubildenden oder einer Präsentation.