Interimsmanagement Hamburg 2017-05-22T12:15:50+00:00

Unter Interimsmanagement versteht man es, wenn in Unternehmen mit Problemen kurzfristig eine Führungskraft eingestellt wird, die das Unternehmen nach Lösung der Probleme oder nach überstandener Krise wieder verlässt. Es handelt sich also von vornherein um eine befristete Tätigkeit. Das Interimsmanagement Hamburg wird häufig in Anspruch genommen, um unliebsame Aufgaben wie beispielsweise einen Personalabbau zu realisieren. Auch für die zeitlich befristete Übernahme von Aufgaben in Projekten sind Interims Manager perfekt geeignet.

Das Interimsmanagement Hamburg hat für die Unternehmer eine Vielzahl von Vorteilen. So ermöglicht es Flexibilität und die Möglichkeit, auf kurzfristige Änderungen schnellstmöglich zu reagieren. Zusätzlich haben sie auch bezüglich der Vertragsgestaltung zahlreiche Freiheiten. So kann beispielsweise eine zweckgebundene Befristung vereinbart werden, sodass das Arbeitsverhältnis automatisch endet, sobald das Interimsmanagement Hamburg sein Ziel erreicht hat. Ein regelmäßiger Wechsel in der Führungsriege kann auch auf das Bestandspersonal positive Auswirkungen haben: Sie lernen neue Sichtweisen kennen und das Risiko der Betriebsblindheit wird minimiert.



Die Topauswahl von heute für unsere Leser:
Empfohlen von Recommended by NetLine