Lohnabrechnung 2013-04-23T09:40:11+00:00

Die Lohnabrechnung ist in jedem Unternehmen eine Nebenfunktion, die zwar unbedingt durchgeführt werden muss, aber nicht unbedingt vom Unternehmen selbst. Aus vielerlei Gründen macht es Sinn, genau diese Funktion aus dem Unternehmen auszugliedern.

Das Auslagern der Lohnabrechnung hat vor allem finanzielle Vorteile für das Unternehmen. Natürlich fallen zunächst die Lohnkosten für den Mitarbeiter weg, der die Lohnabrechnung zuvor durchgeführt hatte. Aber das ist nicht alles. Ebenso entfallen die Kosten für die benötigte Software für die Lohnabrechnung, die häufig sehr teuer ist. Das teure daran ist vor allem, die Software auf dem aktuellen Stand des Sozialversicherungs- und Steuerrechts zu halten. Zu guter Letzt entfallen auch noch die Kosten für die Verwaltung der Entgeltdaten für die Lohnabrechnung.

In kleineren Unternehmen, in denen die Lohnabrechnung häufig noch vom Chef selbst durchgeführt wird, spart das Ausgliedern der Lohnabrechnung nicht nur viel Geld, sondern vor allem auch Zeit. Diese kann dann für wichtigere Aufgaben investiert werden.

Jetzt Angebote zur Lohnabrechnung vergleichen