Outplacement Hamburg 2013-04-22T09:46:11+00:00

Beim Outplacement in Hamburg erhalten gekündigte Mitarbeiter Unterstützung, um nach einer erfolgten Kündigung durch ihren Arbeitgeber möglichst schnell wieder eine neue Anstellung zu finden. Der Auftrag hierfür kommt vom kündigenden Unternehmen und wird für die ausscheidenden Mitarbeiter bezahlt um die Kündigungen sozialverträglicher zu gestalten.

Die Dienstleistungspalette des Outplacements in Hamburg ist breit gefächert und dreht sich rund um Bewerbungen. Gemeinsam mit den Betroffenen ermittelt das Outplacement in Hamburg, welche Stellen für den Kunden passend sein könnten. Anschließend werden die Bewerbungsunterlagen und der Lebenslauf zusammengestellt. Sobald der Bewerber ein Vorstellungsgespräch in Aussicht hat, können die Berater für das Outplacement in Hamburg auch mit ihren Klienten trainieren, wie sie im Vorstellungsgespräch oder Assessment Center einen guten Eindruck hinterlassen können.

Das Outplacement in Hamburg wurde früher vorrangig für Führungskräfte verwendet. Im Rahmen von Sozialplänen wird diese Dienstleistung aber inzwischen auch immer öfter Mitarbeitern der ausführenden Ebene zugesprochen, um ihnen einen besseren Neustart zu ermöglichen.