Telearbeit 2013-04-22T14:11:44+00:00

Von Telearbeit spricht man, wenn ein Arbeitnehmer Arbeitsleistungen von außerhalb des Unternehmens aus erbringt. Hierfür werden EDV-Geräte eingesetzt. Klassischerweise handelt es sich dabei um Heimarbeit, aber auch externe Büros (Telecenter) sind möglich.

Für den Arbeitgeber hat Telearbeit den Vorteil, dass Platz und damit auch Geld in Form von Mieten und Raumkosten gespart werden. Zudem kann das Unternehmen so stets auf seine Mitarbeiter zurückgreifen, auch wenn sich diese beispielsweise zeitweise in Elternzeit befinden. Für den Telearbeiter hat diese Arbeitsform den Vorteil, dass er sich seine Arbeitszeit mehr oder weniger frei einteilen kann. Dies wirkt sich positiv auf dessen Work-Life-Balance aus.