Unterforderung 2013-04-22T14:10:14+00:00

Von Unterforderung spricht man, wenn einem Mitarbeiter durch seinen Arbeitsplatz nur ein Teil seines Könnens abverlangt wird. Unterforderung ist auf Dauer sehr negativ zu werten und führt in vielen Fällen zur Demotivation des Arbeitnehmers.

Analog zum Burn-Out-Syndrom, das bei Überforderung eines Mitarbeiters auftreten kann, wurde bezüglich der Unterforderung der Begriff des Bore-Out-Syndroms geprägt. Auch Unterforderung kann zu Kopfschmerzen, Schlafstörungen und sogar Depressionen führen. Für die meisten Betroffenen gibt es keinen Ausweg aus der Unterforderung. Würden sie zugeben, dass sie von ihren Arbeitsaufgaben unterfordert sind, müssten sie auch zugeben, dass sie nicht wirklich gebraucht werden, wodurch auch ihr Arbeitsplatz überflüssig werden könnte.