Zeugnisanalyse 2017-05-22T12:15:50+00:00

Die Zeugnisanalyse wird vom Arbeitgeber durchgeführt, wenn er eine Bewerbung erhält, die Arbeitszeugnisse enthält. Besonders qualifizierte Arbeitszeugnisse verraten zumeist viel über den Bewerber, wenn man zwischen den Zeilen lesen kann. Die inzwischen etablierte Zeugnissprache, die es den Arbeitgebern ermöglicht, negative Aspekte auszusprechen, die aufgrund des Anspruchs des Wohlwollens nicht in aller Deutlichkeit erwähnt werden dürfen.

Die Zeugnisanalyse birgt allerdings auch Risiken. War sich nämlich das ausstellende Unternehmen dieses Zeugniscodes nicht bewusst, kann es schnell zu Fehlinterpretationen kommen. Entdeckte Ungereimtheiten sollten daher stets entweder beim Aussteller oder beim Bewerber hinterfragt werden, um Missverständnisse zu vermeiden.



Die Topauswahl von heute für unsere Leser:
Empfohlen von Recommended by NetLine