Wenn Sie ein Unternehmen führen, ist es immer wichtig, motivierte Mitarbeiter zu haben, die hinter ihrer Arbeit und der Firma stehen. Als Arbeitgeber haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, die Motivation Ihrer Angestellten zu steigern und zu halten. Bonussysteme, Zielvereinbarungen oder steuerfreie Extras sind nur ein paar Beispiele bei der Wahl der verschiedenen Möglichkeiten der Motivation. Wie das Instrument letztendlich aussieht, hängt sicher von Ihrem Unternehmen, Ihren Angestellten und deren Aufgaben ab. Ein Arbeitgeber-Paket Mitarbeitermotivation gibt Ihnen zahlreiche und ausführliche Beispiele, um die Produktivität in Ihrem Unternehmen durch zufriedene Mitarbeiter zu steigern.

Kurzfristige und langfristige Anreize

Die einfachste und am nächsten liegende Methode, Mitarbeiter zu mehr und Erfolg versprechender Arbeit zu motivieren, scheint zunächst eine Gehaltserhöhung, Zusatzprämie oder anderweitige materielle Belohnung zu sein. Jedoch hat sich gezeigt, dass diese Instrumente, wenn überhaupt, nur kurzfristig zu mehr Produktivität führen. Denn diese finanziellen Vorteile bringen den Mitarbeitern nicht das, was ihnen im Beruf wirklich wichtig ist. Anerkennung, Vertrauen und Kollegialität zählen weitaus mehr, um seiner Tätigkeit motiviert und produktiv nachzugehen. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihren Angestellten Wertschätzung und Vertrauen entgegen bringen und ihnen vielleicht auch etwas mehr Freiraum bei der Arbeit zugestehen. So zeigen Sie, dass Sie darauf bauen, dass sich die Mitarbeiter auf ihrem Gebiet gut auskennen und auch wissen, wie sie das Unternehmen am besten unterstützen können. Mit einem Arbeitgeber-Paket Mitarbeitermotivation können Sie auch verschiedene Methoden kombinieren, um Ihren Angestellten mehr Anreize für eine erfolgreiche Tätigkeit zu geben.

Auch der Führungsstil ist entscheidend

Wenn es um Mitarbeiterführung geht, ist es für Angestellte angenehmer, wenn man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Ein Interesse an der Tätigkeit der Mitarbeiter und vielleicht auch ein kleiner privater Smalltalk bauen eine Beziehung auf und erzeugen ein Zugehörigkeitsgefühl. Schulungen für die speziellen Tätigkeiten der Angestellten helfen diesen, ihre Fähigkeiten auszubauen, was wieder Ihrem Unternehmen zu gute kommt. Auch Informationen zu internen Vorgängen und Entscheidungen sind förderlich, damit die Mitarbeiter ein Gefühl für Prozesse haben und sich auch dementsprechend mit eigenen Vorschlägen und Anliegen einbringen können.

Damit Sie sich umfassend mit den Methoden der Mitarbeitermotivation befassen können, haben Sie hier die Möglichkeit, ein Arbeitgeber-Paket Mitarbeitermotivation zu erwerben.

Whitepaper zum Thema