Über Redaktion - Sabine Hutter

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Redaktion - Sabine Hutter, 1087 Blog Beiträge geschrieben.

Der Brexit und britische Mitarbeiter in Deutschland

Der Brexit hat Auswirkungen auf britische Arbeitnehmer, die in Deutschland beschäftigt sind. Die Arbeitnehmerfreizügigkeit zwischen der Europäischen Union und Großbritannien ist mit Ende des Jahres 2020 ausgelaufen. Allerdings räumt das unterzeichnete Austrittsabkommen EU-Bürgern und Briten [...]

Jahres-Fitnessmitgliedschaften: Freigrenze für Sachbezüge anwendbar

Auf Jahres-Fitnessmitgliedschaften, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern gewähren, ist die Freigrenze für Sachbezüge anwendbar. Das ergibt sich aus der neueren Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, der hier von monatlichen Zuflüssen ausgeht und sich auch zur Kostenbewertung der Sachbezüge [...]

2021-03-06T14:40:38+02:00 15. März 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Steuervorteile für Elektro-Dienstfahrzeuge

Der Gesetzgeber fördert die Nutzung von Elektro-Dienstfahrzeugen, indem er bestimmte Steuervorteile gewährt. Die entsprechenden Steuerbefreiungen und Vergünstigungen finden sich in einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 29. September 2020 (IV C 5 - S 2334/19/10009 :004 [...]

Arbeitgeber zahlt Verwarnungsgelder der Mitarbeiter: Arbeitslohn ja oder nein?

So manches Transportunternehmen duldet Parkverstöße seiner Fahrer und zahlt die dazugehörigen Verwarnungsgelder. Doch liegt in diesem Fall ein geldwerter Vorteil und steuerpflichtiger Arbeitslohn vor? Der Fall: Paketzustelldienst zahlt Verwarnungsgelder für Fahrer Der klagende Paketzustelldienst ist [...]

2021-03-06T14:36:48+02:00 10. März 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Fristlose Kündigung wegen Selbstbeurlaubung im Kündigungsschutzverfahren

Beurlaubt sich ein Arbeitnehmer selbst, kann ihn der Arbeitgeber fristlos kündigen. Das gilt laut LAG Baden-Württemberg auch bei einer Prozessbeschäftigung im Kündigungsschutzverfahren. Der Fall: Ungenehmigter Urlaubsantritt bei Prozessbeschäftigung Der Kläger, ein Prozessmanager, erhielt im April [...]

Betriebsbedingte Kündigungen in der Corona-Pandemie: Was ist zu beachten?

Die Corona-Krise führt zu einem Anstieg betriebsbedingter Kündigungen. Allerdings muss das Unternehmen einige Anforderungen erfüllen, um Mitarbeiter betriebsbedingt kündigen zu können. Kurzarbeit versus Kündigung Unternehmen, die Kurzarbeitergeld beantragen, gehen davon aus, dass der Auftragsmangel nur [...]

2021-02-27T09:54:48+02:00 3. März 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

LKW-Fahrerin muss geleistete Überstunden darlegen

Um die absolvierten Überstunden darzulegen, muss der LKW-Fahrer lediglich angeben, an welchen Arbeitstagen er welche Tour erledigt hat sowie deren Beginn und Ende anführen. Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern hat ein entsprechendes Urteil des Arbeitsgerichts Stralsund bestätigt. [...]

2021-02-27T09:49:39+02:00 1. März 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Corona-Pandemie erhöht Digitalisierungsgrad im Mittelstand

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung bei mittelständischen Unternehmen vorangetrieben. Das ergibt sich aus dem Digitalisierungsindex Mittelstand 2020/2021, der auf einer Befragung von mehr als 2.000 kleinen und mittelständischen Betrieben beruht. Demnach entwickelten knapp 46 Prozent [...]

Anlegen der Dienstkleidung vor Arbeitsantritt: keine unzulässige Mehrarbeit

Weist ein Dienstgeber den Arbeitnehmer dazu an, die Dienstkleidung vor dem Dienstantritt anzulegen, ordnet er damit keine Mehrarbeit an. Es liegt keine unrechtmäßige Weisung vor, die eine Arbeitszeitgutschrift nach sich ziehen müsste. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen [...]

2021-02-05T23:19:31+02:00 17. Februar 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Entgeltfortzahlung an Feiertagen: Wann er besteht und wann nicht

Von Karfreitag über Ostermontag bis zu den Weihnachtsfeiertagen stehen für Mitarbeiter alljährlich einige arbeitsfreie Feiertage an. Doch wie sieht es an diesen Tagen mit dem Entgelt aus? Gesetzliche Feiertage Für gesetzliche Feiertage sieht der Gesetzgeber [...]

2021-02-05T23:16:05+02:00 15. Februar 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare