/Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Amazon darf nicht an Sonntagen arbeiten: Widerruf der Ausnahmeregelung

Die Bewilligung, dass Amazon an zwei Adventssonntagen arbeiten darf, war unrechtmäßig. Das hatte das OVG Münster bereits vor Weihnachten 2019 festgestellt und sich damit der Entscheidung des erstinstanzlichen VG Düsseldorf angeschlossen. Der Fall: Amazon beantragte [...]

2020-02-10T21:13:42+02:00 18. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

EU-Recht schützt nur den Mindesturlaub, nicht den vertraglichen Mehrurlaub

Wie sieht es mit dem Verfall von Urlaubstagen aus, die über den gesetzlichen Mindesturlaub hinausgehen? Der EuGH hatte jüngst über die Frage zu entscheiden, ob es zulässig sei, dass ein vertraglicher Mehrurlaub verfalle, wenn ihn [...]

2020-02-10T20:33:11+02:00 14. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Unbefristeter Arbeitsvertrag eines Bademeisters: Beschäftigung auf Badesaison beschränkt

Eine im unbefristeten Arbeitsvertrag enthaltene Vereinbarung, die die Beschäftigung auf die Badesaison einschränkt, ist wirksam, sofern es außerhalb der Saison keinen Beschäftigungsbedarf gibt. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall eines saisonal beschäftigten Bademeisters entschieden. Der [...]

2020-02-10T20:25:11+02:00 12. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Fachkräfteeinwanderungsgesetz 2020: Vereinfachungen bei der Rekrutierung ausländischer Fachkräfte

Qualifizierte Fachkräfte, die aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union stammen und in Deutschland arbeiten möchten, können diesen Wunsch zukünftig leichter umsetzen. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz vereinfacht ab 1. März 2020 den Eintritt in den deutschen Arbeitsmarkt und [...]

Streit um Hitzepausen: Arbeitgeber setzt Ausschluss von Betriebsratsmitgliedern nicht durch

In einem Streit um Hitzepausen konnte ein Playmobil-Hersteller den Ausschluss von Betriebsratsmitgliedern gerichtlich nicht durchsetzen. Das Arbeitsgericht Nürnberg sah im Verhalten der Betriebsräte keine grobe Pflichtverletzung. Der Fall: Arbeitgeber beantragt Ausschluss von Betriebsräten Der Kläger, [...]

2020-02-10T19:54:27+02:00 7. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Anspruch auf Verzugspauschale bei unterbliebener Lohnzahlung: Ja oder Nein?

Haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine Verzugspauschale, wenn sie ihre Lohnzahlung unvollständig oder unpünktlich erhalten? Bei der Beantwortung dieser Frage sind sich die deutschen Gerichte derzeit uneinig. So hat beispielsweise das Landesarbeitsgericht Sachsen im Juli [...]

2020-02-10T19:57:30+02:00 5. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Keine Arbeitnehmerhaftung bei fehlendem Pflichtverstoß und versäumter Ausschlussfrist

Die Schadenersatzklage der Stadt Bonn gegen einen ehemaligen leitenden Mitarbeiter scheiterte. Nach dem Arbeitsgericht Bonn hatte nunmehr auch das Landesarbeitsgericht Köln eine Arbeitnehmerhaftung verneint, zumal kein grober Pflichtverstoß vorlag und die Ausschlussfrist versäumt wurde. Der [...]

2020-02-03T20:15:56+02:00 3. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsvertag, Kündigung, Abmahnung – der Fachanwalt für Arbeitsrecht kennt sich aus

Das Arbeitsrecht in Deutschland beinhaltet als Teil der Zivilrechtsordnung, alle Rechtsregeln in Bezug auf das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber (Individualarbeitsrecht) als auch zwischen Arbeitnehmerkollektiven, wie den Gewerkschaften und den Arbeitgeberverbänden (Kollektivarbeitsrecht). Es handelt sich [...]

2020-01-29T11:40:47+02:00 29. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Equal-Pay für Leiharbeiter: Anspruch auf gleiche Vergütung wie für Stammpersonal

Arbeitgeber können bei der Vergütung von Leiharbeitern nicht vom Equal-Pay-Grundsatz abweichen, wenn sie im Arbeitsvertrag auf den entsprechenden Tarifvertrag für die Arbeitnehmerüberlassung nur teilweise Bezug nehmen. Das BAG hat den Anspruch eines Leiharbeitnehmers auf gleiche [...]

2020-01-20T01:44:30+02:00 29. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Mitarbeiterfotos: Vorgaben für den Arbeitgeber

Einige Unternehmen veröffentlichen für Marketingzwecke Mitarbeiterfotos auf der Firmenwebsite, in den sozialen Netzwerken und eigenen Unternehmensbroschüren. Sie müssen dabei das Persönlichkeitsrecht der Mitarbeiter beachten, die aus freien Stücken darüber entscheiden dürfen, wie solche Bilder verwendet [...]

2020-01-20T01:37:38+02:00 27. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare