fbpx


Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) kommt später als geplant

Ursprünglich sollte die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bereits zum 1. Januar 2022 eingeführt werden. Nach einer ersten Terminverschiebung auf den 1. Juli 2022 kommt es nun zu einer weiteren Verzögerung. So verlängert sich die Einführungsphase für die [...]

BAG bezweifelt Arbeitsunfähigkeit, wenn sie mit Kündigungsfrist zusammenfällt

Kündigt eine Mitarbeiterin und lässt sich zeitgleich für die Restdauer des Arbeitsverhältnisses krankschreiben, zieht dies den Beweiswert der AU-Bescheinigung in Zweifel. Das ergibt sich aus einem BAG-Urteil, das die Darlegungslast bei der Mitarbeiterin sah. Der [...]

2021-12-20T20:59:27+02:00 27. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

AU-Bescheinigung: Darf Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit anzweifeln?

Wenn ein Arbeitgeber begründete Hinweise darauf hat, dass die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eines Mitarbeiters zu Unrecht ausgestellt worden ist, bringt dies den Arbeitnehmer in Beweisnot. Im Zweifelsfall muss der Mitarbeiter nämlich beweisen, dass er tatsächlich krank gewesen [...]

2021-10-24T15:54:58+02:00 25. Oktober 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Kündigung wegen vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit: Arbeitgeber muss Nachweis erbringen

Dass eine ärztliche AU-Bescheinigung eine hohe Beweiskraft hat, zeigt ein Urteil des LAG Köln. Demnach müsse ein Arbeitgeber seine Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit des Mitarbeiters objektiv beweisen können. Der Fall: krankgeschriebenen Mitarbeiter in Pizzeria gesehen [...]

Wenn Kurzarbeit und Arbeitsunfähigkeit zusammenfallen

In Krisenzeiten melden viele Unternehmen ihre Beschäftigten zur Kurzarbeit an. Letztere erhalten für die Arbeitsausfallstunden ein gemindertes Einkommen in Form des Kurzarbeitergeldes. Doch was ist zu beachten, wenn ein Mitarbeiter in Kurzarbeit arbeitsunfähig wird? Entgeltfortzahlung [...]

2020-07-24T11:40:06+02:00 24. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsunfähig oder nicht? Wenn Arbeitgeber an der Arbeitsunfähigkeit zweifeln

Wenn sich Mitarbeiter auffallend häufig oder oftmals nur für kurze Zeit krankmelden, zweifelt so mancher Arbeitgeber an der Arbeitsunfähigkeit (AU). Auch der Umstand, dass ein Arbeitnehmer vermehrt am ersten Arbeitstag nach dem Wochenende oder gegen [...]

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Digitale Krankmeldung ab 2021

Ab 2021 soll die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung den bisherigen „gelben Schein“ ersetzen. Demnach werden Belege über die Erkrankung von Arbeitnehmern nur mehr auf digitalem Weg übermittelt. Den dazugehörigen Gesetzentwurf zum Bürokratieentlastungsgesetz hat das Kabinett am 18. [...]

Arbeitsunfall eines Mitarbeiters: Wie muss der Arbeitgeber vorgehen?

Wenn sich ein Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz verletzt, ist schnelles Handeln gefragt. Der Arbeitgeber muss nach dem Arbeitsunfall einige Schritte befolgen, die mit Erste-Hilfe-Maßnahmen beginnen und bis zum Erstellen einer Unfallanzeige reichen. 1. Schritt: Erste [...]

Verdacht gegen Blaumacher: Lohnt sich ein Detektiv?

Für jeden Arbeitgeber kommt einmal der Moment, in dem er sich nicht mehr sicher ist, ob seine Mitarbeiter bezüglich ihrer Erkrankung wirklich ehrlich sind. Doch wie kann der Arbeitgeber nun Gewissheit erlangen? Wann der Verdacht [...]

2018-05-02T23:09:58+02:00 20. Dezember 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Personalgespräch während Arbeitsunfähigkeit: Keine Verpflichtung

Wenn der Arbeitnehmer arbeitsunfähig erkrankt ist, hat er genügend Freizeit. Dann kann er bei Bedarf auch im Betrieb erscheinen, um an einem Personalgespräch teilzunehmen. Dies ist in vielen Betrieben die gängige, vorherrschende Meinung. Dabei gibt [...]

2018-05-02T23:32:33+02:00 30. November 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben