fbpx


Verschwiegenes Strafverfahren: Kein Anfechtungsgrund für Ausbildungsvertrag?

Auszubildender zur Lagerlogistikfachkraft muss Arbeitgeber nicht über Strafverfahren wegen Raubes informieren. Das ergibt sich aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Bonn. Der Fall: Arbeitgeber ficht Ausbildungsvertrag wegen arglistiger Täuschung an Der Kläger absolvierte bei der Beklagten [...]

2020-08-23T18:26:03+02:00 26. August 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Mitarbeiter verübt Straftat: Welche Konsequenz darf der Arbeitgeber ziehen?

Kündigung, Abmahnung und Betriebsbuße sind mögliche Konsequenzen, wenn ein Mitarbeiter eine Straftat begeht. Welches Mittel der Arbeitgeber ergreifen darf, hängt jedoch vom Einzelfall ab. Arbeitnehmer begeht eine Straftat gegenüber dem Arbeitgeber Begeht der Mitarbeiter eine [...]

2018-11-23T01:33:51+02:00 25. November 2018|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben