fbpx


Urlaubsansprüche: Wann verfällt Resturlaub und wann ist er übertragbar?

Bis zum Jahresende müssen Mitarbeiter ihren Urlaub aufgebraucht haben, um einen Verfall der Urlaubsansprüche zu verhindern. Das ergibt sich aus dem Bundesurlaubsgesetz. Zugleich fordert die Rechtsprechung Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers. Doch welche Regelungen gelten für den [...]

2020-12-30T09:52:29+02:00 30. Dezember 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

EuGH soll entscheiden: Wann verjähren Urlaubsansprüche?

Die Verjährung von nicht verfallenen Urlaubsansprüchen ist Gegenstand eines Vorabentscheidungsverfahren beim EuGH. Das BAG hat den Europäischen Gerichtshof um Klärung ersucht. Der Fall: Streit über Abgeltung von Urlaubstagen Die Klägerin, eine ehemalige Mitarbeiterin des Beklagten, [...]

2020-11-06T19:11:31+02:00 13. November 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Urlaubsverfall bei Langzeiterkrankung: Was gilt bei Missachtung der Hinweispflicht?

Erlöschen die Urlaubsansprüche einer langzeiterkrankten Mitarbeiterin nach Ablauf der 15-Monatsfrist, wenn die Arbeitgeberin auf den drohenden Verfall nicht hingewiesen hat? Diese Frage soll nun der EuGH beantworten. Der Fall: Arbeitnehmerin klagt Urlaubsansprüche bei Langzeiterkrankung ein [...]

2020-09-09T22:39:22+02:00 18. September 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Rechtsanspruch auf bezahlten Jahresurlaub bleibt bei unrechtmäßiger Entlassung aufrecht

Ein unrechtmäßig entlassener Mitarbeiter behält für den Zeitraum zwischen Entlassung und Weiterbeschäftigung seinen Rechtsanspruch auf Jahresurlaub. Das ergibt sich aus einer Vorabentscheidung des EuGH. Der Fall: Arbeitnehmerin verlangt Urlaubsabgeltung nach rechtswidriger Entlassung Eine bulgarische Schulmitarbeiterin [...]

2020-07-29T22:44:28+02:00 30. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

BAG-Urteil: Kein Urlaubsanspruch im Zeitraum eines unbezahlten Sonderurlaubs

Ein Mitarbeiter, der sich in einem Kalenderjahr freiwillig unbezahlten Sonderurlaub nimmt, erwirbt in diesem Zeitraum keinen Anspruch auf Erholungsurlaub. Laut Bundesarbeitsgericht ist ein solches Sabbatical bei der Ermittlung des gesetzlichen Mindesturlaubs nicht zu berücksichtigen. Dieses [...]

Neue Rechtsprechung zu Urlaubsansprüchen: Verfall und Übertragung ins nächste Jahr

Zu den Themen Urlaubsverfall und Übertragung nicht in Anspruch genommener Urlaubstage gibt es eine neue Rechtsprechung. Für Arbeitgeber folgen daraus Informationspflichten gegenüber den Mitarbeitern. Urlaubstage ins nächste Jahr übertragen: In einigen Fällen möglich Das Gesetz [...]

2019-03-14T06:48:52+02:00 19. März 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Keine Kürzung der Urlaubsvergütung durch Kurzarbeit

Arbeitgeber dürfen die Urlaubsvergütung nicht wegen Kurzarbeitszeiten kürzen. Sie müssen dem Arbeitnehmer für den Mindestjahresurlaub, der laut EU-Recht besteht, das ursprünglich vereinbarte Entgelt zahlen. Allerdings kann die Kurzarbeit den unionsrechtlichen Urlaubsanspruch schmälern, wie der EuGH [...]

2019-03-14T06:35:15+02:00 18. März 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben