fbpx


Arbeitgeber dürfen Dateien auf Dienstcomputern auch ohne Verdachtsmomente durchsuchen

Arbeitgeber dürfen Dateien, die auf einem Dienstcomputer nicht als privat ausgewiesen sind, prüfen, ohne dass ein Anfangsverdacht einer Pflichtverletzung durch den Mitarbeiter besteht. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden und die Verwertung der bei der Analyse [...]

2020-03-11T02:49:27+02:00 15. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Enge Grenzen: Wann ist eine Verdachtskündigung rechtmäßig?

Hat ein Arbeitnehmer mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Pflichtverletzung begangen, reicht dieser Umstand für eine Verdachtskündigung nicht immer aus. Der Arbeitgeber muss vor der Kündigung alle zumutbaren Maßnahmen umsetzen, um den Verdachtsfall aufzuklären. Dies hat das [...]

2018-04-19T00:08:02+02:00 21. Dezember 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Untersuchungshaft und Haftstrafe: Wann darf der Arbeitgeber kündigen?

Plötzlich steht vor dem Werkstor ein Trupp Polizisten: Sie suchen einen Mitarbeiter auf, verhaften ihn und führen ihn ab. Was bei der restlichen Belegschaft wohl in erster Linie Sensationslust und Getuschel hervorrufen dürfte, stellt die [...]

2018-05-23T00:36:15+02:00 7. Oktober 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben