Streik 2013-04-22T16:10:30+00:00

Der Streik ist das Arbeitskampfmittel der Gewerkschaften. Im Rahmen eines Streiks legen alle Arbeitnehmer, die dazu aufgerufen werden, die Arbeit in ihrem Betrieb nieder. Das Arbeitsverhältnis ruht während der Zeit eines Streiks. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber den Lohn für diese Zeit nicht fortzahlen muss. Die beteiligten Arbeitnehmer erhalten von der Gewerkschaft, die den Streik ausgerufen hat, Streikgeld.

Die Gewerkschaft kann mittels eines Streiks Druck auf die Arbeitgeberseite ausüben und sich somit in Tarifverhandlungen Gehör verschaffen. Die Arbeitgeber können auf einen Streik mit Aussperrungen reagieren und damit Arbeitnehmer, die nicht streiken, an der Ausübung ihrer Arbeitspflicht hindern.