Personal-Wissen.de » Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Fehlender Schutz vor Corona: Kann der Betriebsrat die Wiedereröffnung des Betriebs verhindern?

Der Betriebsrat eines Bekleidungsunternehmens wollte die Wiedereröffnung wegen fehlender Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards verhindern. Sein Antrag auf einstweilige Verfügung war teilweise erfolgreich. Der Fall: Arbeitspläne und Wiedereröffnung ohne Betriebsratszustimmung Ein Einzelhandelsbetrieb in einem Einkaufszentrum schloss eine [...]

2020-08-07T08:51:53+02:00 7. August 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Rechtsanspruch auf bezahlten Jahresurlaub bleibt bei unrechtmäßiger Entlassung aufrecht

Ein unrechtmäßig entlassener Mitarbeiter behält für den Zeitraum zwischen Entlassung und Weiterbeschäftigung seinen Rechtsanspruch auf Jahresurlaub. Das ergibt sich aus einer Vorabentscheidung des EuGH. Der Fall: Arbeitnehmerin verlangt Urlaubsabgeltung nach rechtswidriger Entlassung Eine bulgarische Schulmitarbeiterin [...]

2020-07-29T22:44:28+02:00 30. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Leistungsbeurteilung „ausreichend“ steht sofortiger Entlassung entgegen

Beurteilt ein Dienstgeber die Leistung einer Justizbeamtin als ausreichend und weist er in der Bewertung auf behebbare Defizite hin, ist eine sofortige Entlassung der Betroffenen rechtswidrig. Er kann von dieser Beurteilung im Ausbildungszeugnis nicht abweichen, [...]

2020-07-26T15:39:17+02:00 27. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Wenn Kurzarbeit und Arbeitsunfähigkeit zusammenfallen

In Krisenzeiten melden viele Unternehmen ihre Beschäftigten zur Kurzarbeit an. Letztere erhalten für die Arbeitsausfallstunden ein gemindertes Einkommen in Form des Kurzarbeitergeldes. Doch was ist zu beachten, wenn ein Mitarbeiter in Kurzarbeit arbeitsunfähig wird? Entgeltfortzahlung [...]

2020-07-24T11:40:06+02:00 24. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Einzelunterricht während Corona-Pandemie: 62-jähriger Lehrer muss Schüler unterrichten

Der Einzelunterricht von Schülern ist für einen 62-jährigen Lehrer auch in der Corona-Pandemie zumutbar. Das ergibt sich aus einem Beschluss des Arbeitsgerichts Mainz, das über den Antrag des Berufschullehrers auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zu [...]

2020-07-11T13:38:11+02:00 13. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Datum im Arbeitszeugnis: Beendigungszeitpunkt oder Ausstellungsdatum?

Im Arbeitszeugnis muss der Arbeitgeber den tatsächlichen Beendigungszeitpunkt des Beschäftigungsverhältnisses als Datum angeben. Laut Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln ist es nicht zulässig, das Ausstellungsdatum des Zeugnisses heranziehen. Das ergab sich in einem Rechtsstreit über das [...]

2020-07-11T13:33:35+02:00 11. Juli 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Weniger steuerfreie Sachbezüge seit Januar 2020: Umdenken bei Arbeitgebern erforderlich

Der Gesetzgeber hat die Möglichkeit des Arbeitgebers, den Mitarbeitern steuerfreie Sachbezüge zu gewähren, mit Anfang 2020 geschmälert. Das bedeutet, dass seit Jahresbeginn einige frühere Sachleistungen vollständig steuer- und sozialabgabenpflichtig sind. Arbeitgeber müssen sich nunmehr auf [...]

2020-06-30T11:37:10+02:00 30. Juni 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Elterngeldreform 2020 und 2021: Was ändert sich für Eltern?

Beim Elterngeld gibt es Änderungen, die frischgebackene Mütter und Väter in der Corona-Krise unterstützen sollen. Der Bundesrat hat die entsprechende Elterngeldreform 2020 bereits am 7. Mai 2020 beschlossen. Acht Tage später hat auch der Bundesrat [...]

2020-06-23T07:25:07+02:00 23. Juni 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Keine erste Tätigkeitsstätte bei Dienstverpflichtung an unterschiedlichen Feuerwachen

Ein Feuerwehrmann mit Dienstverpflichtung an unterschiedlichen Einsatzstellen hat keine erste Tätigkeitsstätte. Deshalb kann er bei der Fahrtkostenberechnung Werbungskosten ansetzen. Der Fall: Fahrtkosten zur Dienststelle als Werbungskosten oder Entfernungspauschale? Der Kläger muss seinen Dienst als Feuerwehrmann [...]

Corona Homeoffice: so setzen Sie arbeitsrechtliche Vorgaben korrekt um

Derzeit arbeiten sehr viele Berufstätige vom heimischen Büro aus. Unternehmen müssen dafür sorgen, dass die Regelungen des Arbeitsrechts auch im Homeoffice befolgt werden. Dies betrifft insbesondere die gesetzlichen Vorgaben über die Arbeitszeit und den Arbeitsschutz. [...]