/Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Fachkräfteeinwanderungsgesetz 2020: Vereinfachungen bei der Rekrutierung ausländischer Fachkräfte

Qualifizierte Fachkräfte, die aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union stammen und in Deutschland arbeiten möchten, können diesen Wunsch zukünftig leichter umsetzen. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz vereinfacht ab 1. März 2020 den Eintritt in den deutschen Arbeitsmarkt und [...]

Streit um Hitzepausen: Arbeitgeber setzt Ausschluss von Betriebsratsmitgliedern nicht durch

In einem Streit um Hitzepausen konnte ein Playmobil-Hersteller den Ausschluss von Betriebsratsmitgliedern gerichtlich nicht durchsetzen. Das Arbeitsgericht Nürnberg sah im Verhalten der Betriebsräte keine grobe Pflichtverletzung. Der Fall: Arbeitgeber beantragt Ausschluss von Betriebsräten Der Kläger, [...]

2020-02-10T19:54:27+02:00 7. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Anspruch auf Verzugspauschale bei unterbliebener Lohnzahlung: Ja oder Nein?

Haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine Verzugspauschale, wenn sie ihre Lohnzahlung unvollständig oder unpünktlich erhalten? Bei der Beantwortung dieser Frage sind sich die deutschen Gerichte derzeit uneinig. So hat beispielsweise das Landesarbeitsgericht Sachsen im Juli [...]

2020-02-10T19:57:30+02:00 5. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Keine Arbeitnehmerhaftung bei fehlendem Pflichtverstoß und versäumter Ausschlussfrist

Die Schadenersatzklage der Stadt Bonn gegen einen ehemaligen leitenden Mitarbeiter scheiterte. Nach dem Arbeitsgericht Bonn hatte nunmehr auch das Landesarbeitsgericht Köln eine Arbeitnehmerhaftung verneint, zumal kein grober Pflichtverstoß vorlag und die Ausschlussfrist versäumt wurde. Der [...]

2020-02-03T20:15:56+02:00 3. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsvertag, Kündigung, Abmahnung – der Fachanwalt für Arbeitsrecht kennt sich aus

Das Arbeitsrecht in Deutschland beinhaltet als Teil der Zivilrechtsordnung, alle Rechtsregeln in Bezug auf das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber (Individualarbeitsrecht) als auch zwischen Arbeitnehmerkollektiven, wie den Gewerkschaften und den Arbeitgeberverbänden (Kollektivarbeitsrecht). Es handelt sich [...]

2020-01-29T11:40:47+02:00 29. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Equal-Pay für Leiharbeiter: Anspruch auf gleiche Vergütung wie für Stammpersonal

Arbeitgeber können bei der Vergütung von Leiharbeitern nicht vom Equal-Pay-Grundsatz abweichen, wenn sie im Arbeitsvertrag auf den entsprechenden Tarifvertrag für die Arbeitnehmerüberlassung nur teilweise Bezug nehmen. Das BAG hat den Anspruch eines Leiharbeitnehmers auf gleiche [...]

2020-01-20T01:44:30+02:00 29. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Mitarbeiterfotos: Vorgaben für den Arbeitgeber

Einige Unternehmen veröffentlichen für Marketingzwecke Mitarbeiterfotos auf der Firmenwebsite, in den sozialen Netzwerken und eigenen Unternehmensbroschüren. Sie müssen dabei das Persönlichkeitsrecht der Mitarbeiter beachten, die aus freien Stücken darüber entscheiden dürfen, wie solche Bilder verwendet [...]

2020-01-20T01:37:38+02:00 27. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Haushaltshilfe zum Schein: Urlaubsabgeltung und Arbeitszeugnis für Sugarbabe

Ein zum Schein abgeschlossener Arbeitsvertrag als Haushälterin ist nicht sittenwidrig, wenn sich die Betroffene aus freier Entscheidung tatsächlich für sexuelle Dienste zur Verfügung stellt. Der Arbeitgeber muss im Fall einer Kündigung eine Urlaubsabgeltung zahlen und [...]

2020-01-20T01:31:08+02:00 24. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Diskriminierung wegen Geschlecht: Männlicher Lehrer kann Mädchen in Sport unterrichten

Eine Waldorfschule in Bayern suchte laut Stellenausschreibung ausdrücklich eine Frau als Lehrerin für den Sportunterricht von Mädchen in der Oberstufe. Als sich eine männliche Sportlehrkraft auf diese Stelle bewarb, folgte eine Absage aufgrund des Geschlechts. [...]

2020-01-20T00:59:03+02:00 20. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Streit am Arbeitsplatz: Arbeitgeber darf Mitarbeiter versetzen

Missachtet der Arbeitgeber vor einer Versetzung eines Mitarbeiters die vertragliche Anhörungspflicht, bedeutet das nicht, dass diese Versetzungsmaßnahme unwirksam ist. Es bleibt dem Arbeitgeber überlassen, wie er innerbetriebliche Konflikte zwischen den Mitarbeitern klärt. Der Fall: Köchin [...]

2020-01-06T15:22:48+02:00 17. Januar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare