fbpx


Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Corona-Schutz und 3G am Arbeitsplatz per Betriebsregelung?

Auch nach dem Wegfall der gesetzlichen Regelungen zu 3G am Arbeitsplatz sowie dem Entfall der Pflicht zum Arbeiten im Homeoffice sind Arbeitgeber dafür verantwortlich, den Infektionsschutz im Unternehmen zu gewährleisten. Voll gefüllte Büroräume, in denen [...]

Corona-Quarantäne im Urlaub: Urlaubstage anrechnen oder nachgewähren?

In Zeiten unzähliger SARS-CoV-2-Infektionen stehen Arbeitgeber immer wieder vor dem Problem, dass Mitarbeiter während des bewilligten Urlaubs in Quarantäne müssen, ohne selbst am Virus erkrankt zu sein. Hier stellt sich die Frage, ob Unternehmen diese [...]

2022-04-07T15:36:56+02:00 18. April 2022|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Was der Code of Conduct über ein Unternehmen aussagt

Der Code of Conduct ist ein von dem Unternehmen sich selbst auferlegtes Regelwerk und bildet die Grundlage des Compliance-Management-Systems. Er hat die grundlegende Funktion alle Mitarbeiter:innen und Führungskräfte auf die geltenden Regelungen im Arbeitsalltag aufmerksam [...]

Streit wegen Corona am Arbeitsplatz: Was sagen die Gerichte dazu?

Mit der Corona-Pandemie haben sich auch im Arbeitsrecht einige neue Fragen aufgetan. Wie sieht es mit der Lohnfortzahlung im Lockdown oder mit der Gewährung von nachträglichen Urlaubstagen aus, wenn der Mitarbeiter im Urlaub in Quarantäne [...]

2022-02-14T22:45:08+02:00 15. Februar 2022|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Kündigung mit behördlicher Zustimmung in der Elternzeit

Eine Kündigung in der Elternzeit, zu der eine Zustimmung der Aufsichtsbehörde ursprünglich vorlag, kann nachträglich unwirksam werden. Dies ist dann der Fall, wenn die Zustimmungserklärung später aufgehoben wurde, wie ein Urteil des LAG Mecklenburg-Vorpommern zeigt. [...]

2022-02-09T14:53:27+02:00 9. Februar 2022|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung in bAV ab 2022 Pflicht

Ab 1. Januar 2022 müssen Unternehmen zu allen Entgeltumwandlungen in der bAV (= betriebliche Altersversorgung) verpflichtend einen Arbeitgeberzuschuss leisten. Davor beschränkte sich diese Zuschusspflicht auf neu beschlossene Entgeltumwandlungsvereinbarungen. Die gewährte Umsetzungs- und Übergangsfrist für alte [...]

2021-12-29T11:03:01+02:00 30. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Altersgrenze in der bAV: Ausschluss von Mitarbeitern mit 55 plus zulässig?

Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter mit vollendetem 55. Lebensjahr von der betrieblichen Altersversorgung ausschließen. Das BAG sieht in einer solchen Versorgungsregelung keine Diskriminierung. Der Fall: Mitarbeiterin mit 55 plus von bAV ausgeschlossen Der Klägerin wurde von der [...]

2021-12-20T21:03:36+02:00 29. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

BAG bezweifelt Arbeitsunfähigkeit, wenn sie mit Kündigungsfrist zusammenfällt

Kündigt eine Mitarbeiterin und lässt sich zeitgleich für die Restdauer des Arbeitsverhältnisses krankschreiben, zieht dies den Beweiswert der AU-Bescheinigung in Zweifel. Das ergibt sich aus einem BAG-Urteil, das die Darlegungslast bei der Mitarbeiterin sah. Der [...]

2021-12-20T20:59:27+02:00 27. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Sonderkündigungsschutz: Kündigung wegen Einladung zur Betriebsratswahl unwirksam

Mitarbeiter, die zu einer Betriebsratswahl laden, genießen einen Sonderkündigungsschutz. Deshalb erklärte das Arbeitsgericht Berlin die Kündigung eines Fahrradkuriers für unwirksam. Der Fall: Mitarbeiter nach Einladung zur Betriebsratswahl gekündigt Der Kläger arbeitete beim beklagten Lieferdienst als [...]

2021-12-20T20:55:50+02:00 23. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Maskenpflicht versus Attest: Unternehmen müssen Mitarbeiter ohne Gesichtsbedeckung nicht beschäftigen

Mitarbeiter, die entgegen der Maskenpflicht aufgrund eines Attests vom Tragen einer Gesichtsbedeckung befreit sind, sind nicht arbeitsfähig. Der Arbeitgeber ist nicht dazu verpflichtet, diese Mitarbeiter zu beschäftigen. Der Fall: Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht [...]

2021-12-20T20:53:05+02:00 21. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben