Personal-Wissen.de » Personaler-News » Mehr AUFWAND als ERTRAG

Mehr AUFWAND als ERTRAG

Studie zu Management by Objectives von SMS CONSULTING 2015

SMS CONSULTING, eine der führenden Unternehmensberatungen im deutschsprachigen Raum zu den Themen Performance Management, Personal- und Vergütungsmanagement sowie Führung und Organisation, hat im vierten Quartal 2014 eine Studie zum Thema Zielvereinbarungen in Unternehmen durchgeführt. Dabei konnten zukunftsweisende und praxistaugliche Ergebnisse erarbeitet werden.

An der Studie beteiligten sich 120 Geschäftsführer, Personalleiter und weitere Personalspezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Studie beleuchtete, ob das schon seit langer Zeit genutzte Konzept Management by Objectives noch zeitgemäß ist und wie es in den Unternehmen gelebt wird. Besonderes Interesse lag dabei auf den Faktoren, die im Kontext von Zielvereinbarungssystemen motivationsfördernd sind, den Erfolg des Unternehmens messbar in Zahlen steigern oder bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie hilfreich sind.

Die Ergebnisse zeigen: Zielvereinbarungen sind ein sehr weit verbreitetes Tool in Unternehmen. Fast jedes Unternehmen gab an, mit Zielvereinbarungen zu arbeiten. Bei der Mehrheit der Befragten ist das Instrument schon seit über 10 Jahren etabliert.

Doch was sind die Faktoren, die zu einer erfolgreichen Umsetzung des Tools führen?

Als zentrales Ergebnis hat sich in den Analysen die Transparenz des Zielvereinbarungssystems sowohl bei der Zielvereinbarung mit dem Mitarbeiter, als auch bei der Transparenz des Gesamtsystems gezeigt.

Dabei scheint es wichtig, folgende Maßnahmen zur Transparenzsteigerung umzusetzen:
– Bewusster Einsatz des Zielvereinbarungssystems als Führungsinstrument
– Begleitung der Zielvereinbarungen IT-gestützt
– Herunterbrechen der Unternehmensziele auf den Mitarbeiter
– Abstimmung der Zielvereinbarungen zwischen den Organisationseinheiten
Geschäftsidee, Business Doodle
Bei der weiteren Analyse der Daten konnten dann direkte positive Effekte der Transparenz auf das Unternehmen dargestellt werden:
– Steigerung der Unternehmensgewinne
– Verbesserung der Kostenflexibilität
– Verbesserung der Umsetzung der Gesamtstrategie
– Positiver Einfluss auf die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt

Als Fazit der Studie kann festgehalten werden, dass Zielvereinbarungssysteme für Unternehmen sinnvoll sind, wenn sie nicht als Geldverteilungssystem, sondern als echtes Führungsinstrument mit echter Transparenz eingesetzt werden.

Die ausführlichen Inhalte der Studie mit Empfehlungen zu weiteren effizienten Methoden der Zielvereinbarung können unter http://sms-zielestudie2015.weebly.com/ angefordert werden.

Weitere Informationen zu SMS CONSULTING finden Sie unter www.sms-consulting.com.

2017-05-22T12:16:40+00:00 24. März 2015|Personalmanagement|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar