Personal-Wissen.de » Personaler-News

Höhere Sachbezugswerte für Verpflegung und Unterkunft ab 1. Januar 2019

Der Bundesrat hat die Sachbezugswerte 2019 für Verpflegung und Unterkunft beschlossen. Wie hoch die Sachbezugswerte ab 1. Januar 2019 ausfallen, hängt davon ab, wie sich die Verbraucherpreise zwischen Juni 2017 und Juni 2018 entwickelt haben. [...]

2018-12-18T01:56:49+00:00 18. Dezember 2018|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Mehr Energie im Team — Diese Möglichkeiten gibt es

Wichtige Projekte werden in diesen Tagen häufig in Teams bearbeitet. Wie leicht sich die Aufgaben lösen lassen und mit welchem Enthusiasmus die Verantwortlichen letztlich am Werk sind, hängt dabei stark von den individuellen Konstellationen ab. [...]

2018-12-17T09:40:30+00:00 17. Dezember 2018|Personalmanagement|0 Kommentare

Brückenteilzeit: Neues Recht auf befristete Teilzeitarbeit ab 1. Januar 2019

Ab 1. Januar 2019 besteht ein Rechtsanspruch auf Brückenteilzeit. Demnach können Beschäftigte ihre Arbeitszeit für einen bestimmten Zeitraum herabsetzen, um später wieder in ein Vollzeitbeschäftigungsverhältnis zu wechseln. Befristete Teilzeitarbeit mit Rückkehrrecht Die neue Brückenteilzeit mit [...]

2018-12-16T15:29:45+00:00 16. Dezember 2018|Personalmanagement|0 Kommentare

Berufseinstieg als Personaler: Was angehende HR-Profis brauchen

Das Personalwesen ist ein attraktiver Berufszweig für Absolventen verschiedener Fächer. HR-Experten sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Sie erfüllen eine wichtige strategische Funktion im Unternehmen und können sich in der Regel über einen abwechslungsreichen Job [...]

2018-12-06T11:57:24+00:00 6. Dezember 2018|Recruiting|0 Kommentare

Die 7 Recruiting Trends und Tipps für 2019

Die Rekrutierung von Personal, also das Suchen, Finden und Einstellen von neuen Mitarbeitern ist nicht erst seit der Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche zur Wissenschaft geworden. Mit jeder kleinen Veränderung auf dem Arbeitsmarkt, in den Unternehmen sowie [...]

2018-12-04T10:40:39+00:00 4. Dezember 2018|Recruiting|0 Kommentare

Lebenslauf, Bewerberfoto & Co.: Erste Begutachtung dauert nur wenige Sekunden

Der Lebenslauf ist zwar der wichtigste Aspekt einer Bewerbung, erhält aber nur für 43 Sekunden die Aufmerksamkeit der HR-Verantwortlichen. Diese Beobachtung machten die österreichische Personalvermittlungsplattform StepStone und die Marktforschungsagentur Mind Take in einer Eyetracking-Studie. Bei [...]

2018-11-27T20:29:59+00:00 30. November 2018|Recruiting|0 Kommentare

Schnelle Umsatzsteigerung? – Vergessen Sie die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter nicht!

Der Effekt von Fort- und Weiterbildungen einzelner Mitarbeiter wird immer wieder in Frage gestellt. Studien zeigen aber, dass sich insbesondere Schulungen von Mitarbeitern im Vertrieb positiv auf den Erfolg auswirken: Professionelle Verkäufer erzielen höhere Auftragswerte [...]

2018-11-28T12:46:40+00:00 28. November 2018|Weiterbildung|0 Kommentare

Mitarbeiter verübt Straftat: Welche Konsequenz darf der Arbeitgeber ziehen?

Kündigung, Abmahnung und Betriebsbuße sind mögliche Konsequenzen, wenn ein Mitarbeiter eine Straftat begeht. Welches Mittel der Arbeitgeber ergreifen darf, hängt jedoch vom Einzelfall ab. Arbeitnehmer begeht eine Straftat gegenüber dem Arbeitgeber Begeht der Mitarbeiter eine [...]

2018-11-23T01:33:51+00:00 25. November 2018|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Durchschnittliche Mehrarbeit im Jahr 2017: 3,9 Überstunden pro Woche

Das durchschnittliche Ausmaß an Überstunden ist im Jahr 2017 mit 3,9 Überstunden pro Woche gegenüber dem Jahr 2015 unverändert geblieben. Dies ergibt sich aus einer Arbeitszeitbefragung der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin). Für den [...]

2018-11-23T01:27:35+00:00 23. November 2018|Personalmanagement|0 Kommentare

Mitarbeiter bei der Arbeit abwerben: Anrufe auf privatem Mobiltelefon wettbewerbswidrig

Versuche, einen Mitarbeiter telefonisch am Arbeitsplatz abzuwerben, sind auch dann wettbewerbswidrig, wenn sie auf dem privaten Mobiltelefon des betroffenen Arbeitnehmers erfolgen. Laut einem Urteil des OLG Frankfurt müsse das anrufende Unternehmen am Beginn des Telefonats [...]

2018-11-13T05:02:44+00:00 20. November 2018|Arbeitsrecht|0 Kommentare