Personal-Wissen.de » Personaler-News

Pauschale Überstundenabgeltung für regelmäßige Mehrarbeit unrechtmäßig

Eine pauschale Überstundenvergütung für regelmäßige Mehrarbeit in Form von Ausgleichstagen verstößt gegen das Gebot der Normenklarheit und den Gleichbehandlungsgrundsatz. Diese Regelung in der Betriebsvereinbarung ist laut BAG-Urteil unwirksam. Der Fall: Pauschale Überstundenvergütung für regelmäßige Mehrarbeit [...]

2019-07-14T22:48:13+02:00 22. Juli 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Wie sich Unternehmen als Arbeitgeber bewerben und einen guten Eindruck hinterlassen

Auf dem Arbeitsmarkt ist ein Rollentausch zu beobachten. Demnach bewerben sich Unternehmen mit ihren offenen Stellen bei potenziellen Arbeitskräften und nicht umgekehrt. Diese Trendumkehr im Recruiting hat ihre Ursachen im demografischen Wandel, der sinkenden Zahl [...]

2019-07-14T22:41:00+02:00 19. Juli 2019|Recruiting|0 Kommentare

Temperatur-Extreme im Sommer: Wärme und Hitze im Büro

Wie Arbeitnehmer hohe Temperaturen im Büro wahrnehmen und wie sich die Wärme oder Hitze auf die Leistungsfähigkeit auswirkt, ist oftmals individuell. Einer Studie zufolge gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede, wenn es um den Zusammenhang zwischen der [...]

Kündigungsgründe vorgetäuscht: Entschädigung für Betriebsratsmitglieder

Arbeitgeber, die Kündigungsgründe provozieren oder Pflichtverletzungen vortäuschen, um für sie unangenehme Mitglieder des Betriebsrats abzusägen, begehen eine schwere Verletzung des Persönlichkeitsrechts. Solche Verhaltensweisen begründen laut Arbeitsgericht Gießen Entschädigungsansprüche der betroffenen Betriebsratsmitglieder. Der Fall: Arbeitgeberin provoziert [...]

2019-07-14T22:26:57+02:00 17. Juli 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Einstellung von Drittstaatsangehörigen vereinfacht

In Zukunft soll es für Handwerksbetriebe und andere Unternehmen einfacher werden, ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland zu rekrutieren und einzustellen. Der Deutsche Bundestag hat am 7. Juni 2019 den entsprechenden Gesetzentwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen, das [...]

Erlöschen von Urlaubsansprüchen: Arbeitgeber muss Hinweispflicht erfüllen

Das Erlöschen von Urlaubsansprüchen setzt voraus, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter über den drohenden Verfall aufgeklärt hat. Der Arbeitgeber muss diese Hinweispflicht auch bei Urlaub aus den Vorjahren erfüllen. Der Fall: Wöchentliche Arbeitszeitverkürzung als Jahresurlaub [...]

2019-07-14T22:11:19+02:00 15. Juli 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare

So findet man Talente im digitalen Zeitalter

Qualifizierte Arbeitskräfte und Talente zu finden ist mittlerweile zu einer echten Herausforderung für Unternehmen geworden. Es reicht längst nicht mehr, eine Stellenausschreibung nur in einem einzigen Portal zu veröffentlichen. Unternehmen müssen sich heutzutage aktiv als [...]

2019-07-05T11:03:32+02:00 5. Juli 2019|Allgemein|0 Kommentare

Predictive HR: Kündigungsbereitschaft frühzeitig erkennen

Viele Kündigungen erfolgen aus ähnlichen Motiven. Oftmals gehen ihnen bereits einige Monate davor spürbare Anzeichen voraus. Erkennen Arbeitgeber diese Vorzeichen frühzeitig, steigen die Chancen, dass sie die Mitarbeiter halten können. Wichtige Kündigungsgründe Eine aktuelle Studie [...]

Arbeit auf Abruf bei Minijobbern: Diese Regelungen sind zu berücksichtigen

Im Jahr 2016 verrichteten mindestens 1,8 Millionen Menschen Arbeit auf Abruf, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung erhoben hat. Diese Beschäftigungsform, die beispielsweise in der Gastronomie und im Handel weit verbreitet ist, bietet [...]

2019-06-12T20:28:11+02:00 24. Juni 2019|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Frauen in Deutschland: Unbezahlte Arbeitszeit und Lohneinbußen nach der Elternzeit

Frauen kommen auf mehr Arbeitsstunden als Männer und verrichten auch viele unbezahlte Tätigkeiten. Nach Geburt und Elternzeit folgen regelmäßig Lohneinbußen, die Arbeitnehmerinnen ohne Kinder nicht hinnehmen müssen. Diese Aussagen beruhen auf Studienergebnissen, die unter anderem [...]