fbpx


Eine Kündigung ist eine Beendigung eines Vertrages. In diesem Fall geht es natürlich bei Kündigung um die Beendigung von Arbeitsverträgen. Die ist in der Regel problemlos möglich, wenn der Arbeitnehmer den Vertrag kündigt. Erfolgt die Kündigung aber durch den Arbeitgeber, wird es komplizierter.
In dieser Themenseite finden Sie alle Beiträge, die auf dieser Seite zum Thema Kündigung existieren.

Great Resignation: Herausforderung annehmen und Chance nutzen

Die Great Resignation hat mittlerweile Deutschland voll erreicht. Dies belegen beispielsweise die Zahlen des aktuellen Gallup Engagement Index, der unter anderem die Wechselbereitschaft von Arbeitnehmern analysiert. Hohe Wechselbereitschaft Demnach glauben 23 Prozent der deutschen Arbeitnehmer [...]

2022-09-21T19:20:34+02:00 23. September 2022|Personalmanagement|0 Kommentare

Kündigung während einer Krankschreibung ➤ Welche Rechte haben Sie als Arbeitnehmer?

Kann der Arbeitgeber während einer Krankschreibung kündigen? Viele Arbeitnehmer denken, eine Krankschreibung vom Arzt würde eine Kündigung durch den Arbeitgeber für diese Zeit ausschließen. Doch falsch gedacht! Laut deutschem Arbeitsrecht kann eine Kündigung nämlich auch [...]

2022-07-12T11:12:07+02:00 5. Juli 2022|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Checkliste zur Kündigung Schwerbehinderter: Was ist zu beachten?

Schwerbehinderte genießen laut Gesetz einen Sonderkündigungsschutz. § 168 SGB IX schreibt ein besonderes Verfahren mit der Zustimmung des Integrationsamtes vor. Auch die EuGH-Rechtsprechung schützt die Rechte der Betroffenen. Demnach müssen Arbeitgeber einige Punkte erfüllen, um [...]

Maßnahmen gegen drohende Kündigungswelle in Deutschland

Jeder vierte Mitarbeiter ist bereit, seine Arbeitsstelle zu wechseln. Dieses Ergebnis des Gallup Engagement Index lässt vermuten, dass ähnlich wie im Rahmen der Great Resignation in den USA auch in Deutschland eine Kündigungswelle droht. Unternehmen [...]

2022-05-27T22:43:23+02:00 2. Juni 2022|Recruiting|0 Kommentare

Kündigung mit behördlicher Zustimmung in der Elternzeit

Eine Kündigung in der Elternzeit, zu der eine Zustimmung der Aufsichtsbehörde ursprünglich vorlag, kann nachträglich unwirksam werden. Dies ist dann der Fall, wenn die Zustimmungserklärung später aufgehoben wurde, wie ein Urteil des LAG Mecklenburg-Vorpommern zeigt. [...]

2022-02-09T14:53:27+02:00 9. Februar 2022|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Maskenpflicht versus Attest: Unternehmen müssen Mitarbeiter ohne Gesichtsbedeckung nicht beschäftigen

Mitarbeiter, die entgegen der Maskenpflicht aufgrund eines Attests vom Tragen einer Gesichtsbedeckung befreit sind, sind nicht arbeitsfähig. Der Arbeitgeber ist nicht dazu verpflichtet, diese Mitarbeiter zu beschäftigen. Der Fall: Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht [...]

2021-12-20T20:53:05+02:00 21. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Abfällige WhatsApp-Chats: Kündigung nicht gerechtfertigt

Abfällige Aussagen in privaten WhatsApp-Chats sind kein Rechtfertigungsgrund für eine Kündigung. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LAG Berlin. Der Fall: Kündigung wegen verächtlicher, privater WhatsApp-Chats Der Kläger, ein technischer Leiter eines gemeinnützigen Vereins [...]

2021-12-20T20:50:47+02:00 18. Dezember 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Sofortige Freistellung nach Kündigung: Weiterbeschäftigung mittels EV?

Stellt ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter nach einer ordentlichen Kündigung mit sofortiger Wirkung frei, kann der Betroffene seinen Anspruch auf Weiterbeschäftigung mittels einer Einstweiligen Verfügung (EV) erwirken. Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hielt die einseitige Suspendierung für unzulässig. [...]

2021-11-13T18:16:24+02:00 17. November 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Ist eine Kündigung via WhatsApp in Deutschland wirksam?

Eine Liebesbeziehung unpersönlich per WhatsApp oder SMS zu beenden, kommt heutzutage häufig vor. Mittlerweile gehen auch manche Unternehmen dazu über, Arbeitsverhältnisse über WhatsApp zu kündigen. Diesbezüglich gibt es aus der jüngsten Vergangenheit Beispiele aus mehreren [...]

2021-10-24T15:59:22+02:00 26. Oktober 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Außerordentliche Kündigung: Arbeitgeber braucht Beweise für Kündigungsgrund

Wenn ein Arbeitgeber gegenüber einem Mitarbeiter eine außerordentliche Kündigung ausspricht, muss er das vertragsverletzende Verhalten des Betroffenen darlegen und beweisen. Bloße Behauptungen reichen nicht aus, wie ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln bestätigt. Der Fall: Verdachtskündigung [...]

2021-10-13T22:45:36+02:00 19. Oktober 2021|Arbeitsrecht|0 Kommentare
Nach oben