Personal-Wissen.de » Arbeitsrecht


Arbeitsrecht

Gerade im Personalbereich spielen rechtliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Das Arbeitsrecht ist mittlerweile so komplex geworden, dass es es vielen Fällen Spezialisten braucht.

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Ratschläge und Grundlagenartikel.


Anspruch auf Urlaub trotz aufrechter Urlaubssperre?

Unternehmen dürfen Urlaubsanträge nicht deshalb pauschal ablehnen, weil eine Urlaubssperre besteht. Sie müssen eine Einzelfallabwägung vornehmen, wie das Arbeitsgericht Braunschweig entschieden hat. Der Fall: Mitarbeiterin klagt trotz Urlaubssperre Urlaub ein Die klagende Pflegeassistentin stellte einen [...]

2020-03-31T12:14:50+02:00 28. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Überstundenauszahlung nach Auflösung des Arbeitszeitkontos korrekt verbeitragen

Auf Arbeitszeitkonten angesammelte Überstunden sind im Monat der Inanspruchnahme zu verbeitragen. Zahlt sie der Arbeitgeber bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Gesamtbetrag aus, erfolgt die Verbeitragung nach Maßgabe der Regelungen für einmalig gezahltes Arbeitsentgelt, weshalb die [...]

2020-03-11T03:07:57+02:00 21. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Freistellung des Arbeitnehmers nach Vergleich: keine automatische Überstundenabgeltung

Schließen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einen gerichtlichen Vergleich, sind mit einer darin vereinbarten Freistellung Überstunden nicht automatisch aufgebraucht. Fehlt eine eindeutige Formulierung zum Überstundenausgleich, muss der Arbeitgeber diese Gutstunden finanziell abgelten. Der Fall: Streit um Überstundenabgeltung [...]

2020-03-11T03:00:21+02:00 19. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Für die Sicherheit des Personals sorgen – Gesetze und Plfichten

Auf die Ausbreitung des Coronavirus haben verschiedene Unternehmen in Deutschland schon reagiert und ihre Mitarbeiter in Quarantäne geschickt. Als Unternehmer sind Sie verpflichtet, für die Sicherheit Ihres Personals zu sorgen. In einem Informationsschreiben zu Arbeitsschutzmaßnahmen [...]

2020-03-18T12:04:54+02:00 18. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitgeber dürfen Dateien auf Dienstcomputern auch ohne Verdachtsmomente durchsuchen

Arbeitgeber dürfen Dateien, die auf einem Dienstcomputer nicht als privat ausgewiesen sind, prüfen, ohne dass ein Anfangsverdacht einer Pflichtverletzung durch den Mitarbeiter besteht. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden und die Verwertung der bei der Analyse [...]

2020-03-11T02:49:27+02:00 15. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Entgeltfortzahlung bei zwei aufeinanderfolgenden Arbeitsunfähigkeiten

Arbeitnehmer, die wegen einer neuen Erkrankung eine weitere Entgeltfortzahlung einfordern, müssen beweisen, dass sie zu diesem Zeitpunkt die erste Arbeitsunfähigkeit bereits überwunden hatten. Andernfalls scheidet aufgrund der Einheit des Verhinderungsfalls ein zusätzlicher Entgeltfortzahlungsanspruch aus. Der [...]

2020-03-11T02:35:29+02:00 11. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsschutz – worauf muss bei der Arbeitssicherheit im Lagerwesen geachtet werden?

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sind in jedem Unternehmen von großer Bedeutung. Für die Einhaltung entsprechender Vorschriften trägt der Arbeitgeber die Verantwortung. Die Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen sowie die damit verbundenen Einweisungen von Mitarbeitern zählen zu den Herausforderungen [...]

2020-03-04T10:57:25+02:00 4. März 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Betriebliche Altersvorsorge: Finanzielle Entlastung für Betriebsrentner seit Januar 2020

Betriebsrentner, die während der Erwerbstätigkeit und in der Rentenphase Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung entrichten, spüren seit 1. Januar 2020 eine finanzielle Entlastung. Die entlastende Regelung findet sich im „Gesetz zur Einführung eines Freibetrages in der [...]

Fristlose Kündigung wegen islamfeindlicher WhatsApp-Inhalte zulässig

Die fristlose Kündigung eines schwerbehinderten Daimler-Mitarbeiters wegen massiver Beleidigungen und islamfeindlicher Inhalte in WhatsApp-Nachrichten ist rechtmäßig. Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg sah darin menschenverachtende Äußerungen, die von der Meinungsfreiheit nicht geschützt sind. Der Fall: Schwerbehinderter wegen islamfeindlicher [...]

2020-02-10T21:11:38+02:00 24. Februar 2020|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsunfähig oder nicht? Wenn Arbeitgeber an der Arbeitsunfähigkeit zweifeln

Wenn sich Mitarbeiter auffallend häufig oder oftmals nur für kurze Zeit krankmelden, zweifelt so mancher Arbeitgeber an der Arbeitsunfähigkeit (AU). Auch der Umstand, dass ein Arbeitnehmer vermehrt am ersten Arbeitstag nach dem Wochenende oder gegen [...]